Jetzt die kostenlosen Online-Dienste vom SCHLUSSGANG unterstützen

Live-Ticker und Stream aus Jonschwil

Vom Toggenburger U20-Schwingfest in Jonschwil wird am kommenden Samstag, 29. Mai, wieder ein Live-Ticker in der Schwinger-App angeboten. Zudem wird beim gleichen Anlass ein Live-Stream-Test durchgeführt.
Am 29. Mai wird in Jonschwil ein U20-Schwingfest stattfinden und der SCHLUSSGANG ist hautnah dabei. (Foto: swissimage.ch)

Eine Woche nachdem am Oberaargauer U20-Schwingfest erstmals seit dem ESAF 2019 wieder ein Live-Ticker über die Schwinger-App der Schwingerzeitung SCHLUSSGANG gelaufen ist, wird auch vom U20-Schwingfest in Jonschwil am Samstag, 29. Mai, wieder ein solcher angeboten.

Der Schwingfeststart ist auf 16.30 Uhr angesetzt. Den Wettkampf werden gegen 70 Schwinger aus der Nordostschweiz bestreiten. Den Live-Ticker wird SCHLUSSGANG-Redaktionsmitarbeiter Jakob Heer führen.

Test-Live-Stream dank NOSV
Zusätzlich zum Live-Ticker können am kommenden Samstag, 29. Mai, aus Jonschwil auch Live-Bilder vom Wettkampf angeschaut werden. Der Nordostschweizer Schwingerverband wird gemeinsam mit der Firma Upstream Media, welche auch mit dem SCHLUSSGANG in den vergangenen Jahren die Streams produziert hat, einen Test-Live-Stream zeigen.

Der Test-Live-Stream soll den Startschuss bilden zu den Streams der Kantonalfeste in der Nordostschweiz in diesem Jahr. Neben dem kommentierten Hauptplatz, der kostenlos verfügbar sein wird, können auf einer eigens eingerichteten Seite alle weiteren Plätze kostenpflichtig beobachtet werden. So wird jedem Schwingerfan auch in der Zeit, in der weniger oder gar keine Zuschauer an den Kranzfesten teilnehmen können, die Möglichkeit geboten, die Schwingfeste zumindest via Livebildern verfolgen zu können.

Abos werden angeboten
Für diejenigen, die die Schwingfeste mitverfolgen wollen und dabei alle Plätze sehen wollen, können zu einem späteren Zeitpunkt Abos generiert werden. Mit den Aboeinnahmen möchte der NOSV die Kosten für die Streams finanzieren und hofft dabei auf die Unterstützung aus der Schwingerfamilie.

Die Plattform für die verschiedenen Schwingplätze ist eingerichtet und unter www.schwingen-live.ch abrufbar. Für den Testevent am kommenden Samstag aus Jonschwil sind alle Plätze kostenlos verfügbar. 

www.schlussgang.ch zeigt Test-Live-Stream
Der Test-Live-Stream vom 29. Mai aus Jonschwil wird kommentiert (von Eidgenosse Gerry Süess und Schwingerkönig Jörg Abderhalden) auch unter www.schlussgang.ch abrufbar sein.

Manuel Röösli

Redaktionsleitung

Kommentare