Luzerner: Erstmals Erich Fankhauser obenaus

Beim Luzerner Kantonalfest kam es zu einer Premiere. Der Entlebucher bezwang im Schlussgang Philipp Scheidegger. Auf Rang 2 landete Rene Suppiger.
Sieger in Inwil: Erich Fankhauser. (Foto: Tobias Meyer)

Beim Luzerner Ehrentag vor über 5000 Zuschauern in Inwil hat Erich Fankhauser seinen ersten Kranzfestsieg gefeiert. Der 25-jährige Eidgenosse bezwang im Schlussgang rund eine halbe Minute vor Gangende Philipp Scheidegger mit einem Kurz und Nachdrücken am Boden. Zuvor hatte Fankhauser nach einem Startunentschieden gegen Andi Imhof vier Siege aneinandergereiht und so den Einzug in den Schlussgang gesichert.

Zweite Niederlage für Scheidegger
Für Philipp Scheidegger war es die zweite Niederlage in einem Schlussgang am Luzerner Kantonalfest, nachdem er 2011 bereits Michael Bless unterlegen war. Dennoch blickt der Wiggertaler auf ein gutes Schwingfest zurück. Hinter Festsieger Fankhauser klassierte sich mit fünf Siegen Rene Suppiger. Ebenfalls im vorderen Bereich der Schlussrangliste rangierte Nachwuchstalent Joel Wicki sowie der stärkste Gast Benji von Ah.

Kommentare