Jetzt die kostenlosen Online-Dienste vom SCHLUSSGANG unterstützen

Luzerner Kantonales 2021 in Schachen

Nach Absprache des Luzerner Kantonalen Schwingerverbandes mit dem OK Schachen vom Schwingklub Wolhusen, findet am Sonntag, 12. September 2021, das Luzerner Kantonale Schwingfest in Schachen statt. Der Anlass wird jedoch in einem kleineren Rahmen und nach Vorgaben des BAG ausgetragen
Am Luzerner Kantonalfest 2021 könnten bis 2500 Zuschauer mit dabei sein. (Foto: Schlussgang)

Noch am 4. März 2021, hatte der Luzerner Kantonale Schwingerverband LKSV in den Medien kommuniziert, dass das Luzerner Kantonale Schwingfest vom 6. Juni 2021 in Rothenburg, um ein weiteres Jahr auf den 29. Mai 2022, verschoben wird. Für den Vorstand des LKSV war jedoch klar, dass 2021 auf jeden Fall noch ein Luzerner Kantonales Schwingfest durchgeführt werden sollte. Allen voran für die hoffnungsvollen, verbandseigenen Nachwuchstalente, welche noch in diesem Jahr die Chance erhalten sollen einen Kranz zu erkämpfen.

Datum gefunden
Kantonalpräsident Roland Albisser teilte nun mit, dass am Sonntag, 12. September 2021, das Luzerner Kantonale Schwingfest definitiv stattfinden wird. Als Festort ist Schachen vorgesehen. Das OK Schachen ist bereits seit zwei Jahren am Organisieren und musste die Planung wegen der Corona-Krise unterbrechen. Erfreulicherweise hat sich das OK bereit erklärt, das Schwingfest 2021 wie einmal ursprünglich geplant, durchzuführen. Dadurch erhalten die OK`s der nachfolgenden Luzerner Kantonalen Schwingfeste, 2023 in Nottwil und 2024 in Hasle, Planungssicherheit. Sie müssen ihre Feste nicht noch einmal um ein Jahr nach hinten verschieben.

Bis zu 2500 Zuschauer
Das Schwingfest soll im kleineren, jedoch würdigen Rahmen und nach den Vorgaben des BAG stattfinden. Die Arena wird nach heutigem Planungsstand für maximal 2500 Zuschauer ausgelegt. Statt Tribünenbauten wird es wahrscheinlich Sitzplatzgelegenheiten mit Tischgarnituren geben. Das OK unter Leitung von Pius Bucher hat vor wenigen Tagen die Vorbereitungsarbeiten wieder aufgenommen und wird alles unternehmen, um den Ehrentag der Luzerner Schwinger erfolgreich zu gestalten.

Der Vorstand des LKSV bedankt sich beim OK Schachen und Schwingklub Wolhusen für die spontane Zusage und Organisation des Luzerner Kantonalen Schwingfestes 2021.

(Medienmitteilung)

 

Erwin Schwarzentruber

Freier Mitarbeiter Text

Kommentare