Matthias Sempach in Alchenstorf empfangen

Rund 24 Stunden nach seinem Triumph in der Emmental-Arena wurde Matthias Sempach nur wenige Kilometer entfernt in Alchenstorf von zahlreichen Zuschauern empfangen.
Matthias Sempach wurde von einer grossen Zuschauerschar in Alchenstorf empfangen.

Einen Tag nach dem Eidgenössischen Schwingfest in Burgdorf wurde Matthias Sempach in Alchenstorf von rund 2000 Zuschauern empfangen. Der neue Schwingerkönig genoss das Bad in der Menge sichtlich.

Bundespräsident sagt Hallo
Mit dabei war auch Bundespräsident Ueli Maurer, der am Sonntag mit seiner starken Rede in der Emmental-Arena viele Sympathien gesammelt hat. Den grossen Zusammenhalt im Berner Team bewies die Teilnahme von Christian Stucki an der Feier. Er, Vorgänger Kilian Wenger und alle weiteren Berner Kranzträger feierten gemeinsam mit Schwingerkönig Matthias Sempach bis tief in die Nacht.

Adrian Käser stolz
Besonders stolz auf den neuen Schwingerkönig ist Adrian Käser. Er bekommt nun in Alchenstorf königliche Verstärkung: "Matthias hat mich beeindruckt. Er ist der logische Sieger." Der Siegermuni "Fors vo dr Lueg", welcher ebenfalls am Umzug mitmachte, geht nun zurück an den Spender. Schwingerkönig Sempach wird als Gegenleistung einen festgeschriebenen Betrag erhalten.

Im Artikel erwähnt: 

Kommentare