Nordostschweizer in Mels mit neuem Datum

Das Nordostschweizer Schwingfest in Mels hat ein neues Datum im Jahr 2021 gefunden. Dabei konnte auch mit dem Nachfolgeanlass in Balterswil, wo neu 2022 statt 2021 das übernächste NOS stattfinden wird, eine kameradschaftliche Lösung gefunden werden.
Treten die beiden Routiniers Arnold Forrer (links) und Stefan Burkhalter auch 2021 in Mels zum NOS an? (Archivfoto: Werner Schaerer)

Aufgrund der nach wie vor unsicheren Lage betreffend Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus wird das Nordostschweizer Schwingfest von Ende Juni 2020 in Mels um ein Jahr verschoben. Dies hat das OK Mels anfangs dieser Woche so entschieden. Das 125. Nordostschweizer Schwingfest gelangt nun neu am 27. Juni 2021 ebenfalls in Mels zur Austragung.

Coronavirus beeinflusst Kalender
Das Coronavirus hat in letzter Zeit einiges auf den Kopf gestellt und ein Ende ist nach wie vor nicht absehbar. Alles andere rückt im Moment zu Recht in den Hintergrund. Das Sportgeschehen ruht weltweit, täglich liest man von Absagen und Verschiebungen und auch der Schwingfestkalender 2020 wurde vom neuartigen Virus schon arg durcheinandergewirbelt.

Mitte März hatte er Bundesrat verschärfte Massnahmen in Kraft gesetztdarunter neu auch die Schulschliessungen bis mindestens 11. Mai. Der Eidgenössische Schwingerverband (ESV) schloss sich diesen Massnahmen an und verfügte, dass der Trainingsbetrieb in allen Schwingklubs vorläufig einzustellen sei. Für den Verband steht der Schutz der Gesundheit von uns allen - der Schwinger und der gesamten Bevölkerung - klar im Vordergrund. 

Verschiebung um je ein Jahr
Das OK Mels und das OK Balterswil TG, vorgesehener Austragungsort des nächstjährigen NOS-Schwingfestes 2021, haben in Absprache mit dem Vorstand NOSV übereinstimmend festgelegt, dass beide Anlässe je um ein Jahr verschoben werden. Besten Dank ans OK Balterswil. So zeigt sich echte Kameradschaft unter Schwingern in einem schwierigen Umfeld.

Die Organisatoren bedauern den Entscheid. Die derzeitige Lage um das Coronavirus lässt jedoch keinen anderen Schluss zu. Die bereits bezahlten Tickets behalten ihre Gültigkeit auch fürs 2021Auf Wunsch wird das Eintrittsgeld rückerstattet, weitere diesbezügliche Informationen folgen.

Für das Verständnis und die Unterstützung auch im kommenden Jahr 2021 dankt das OK bereits jetzt ganz herzlich. Ein besonderer Dank gebührt der Politischen Gemeinde und auch der Schulgemeinde Mels, all unseren Sponsoren und Gönnern, Gabenspendern, Inserenten, Bodenpächtern - einfach allen, die uns in irgendeiner Weise bisher unterstützt haben. Auf all deren Unterstützung dürfen wir auch 2021 zählen. Vielen herzlichen Dank!

Auch St. Galler Nachwuchs-Ehrentag verschoben
Auch das St. Galler Kantonale Nachwuchsschwingfest wird um ein Jahr auf Samstag, den 26. Juni 2021 verschoben werden. 

Das OK Mels freut sich schon heute, die ganze Schwiegerfamilie am 27. Juni 2021 am 125. Nordostschweizer Schwingfest in Mels begrüssen zu dürfen. «Bliebe gesund»! 

Manuel Röösli

Redaktionsleitung

Kommentare