Schwinger üben sich als Tractor-Puller

Wollten Sie schon immer mal Schwinger für einmal von einer anderen Seite beobachten? Dann ist ein Besuch der Knutwiler Powerdays 2014 im Allgemeinen und den Schwinger-Event am Freitag, 8. August, im Speziellen zu empfehlen.
Christoph Bieri gehört am 8. August auch zu den Tractor-Pullern. (Foto: Rolf Eicher)

Sieben ehemalige und noch aktive Schwinger sowie Schwingerkönigin Sonia Kälin sind am Tractor-Pulling-Event in Knutwil am kommenen Freitag, 8. August, zu Gast. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, wenn man Kälin sowie Martin Koch, Christoph Bieri, Bruno Gisler, Martin Grab, Peter Imfeld, Benji von Ah und Andreas Ulrich für einmal neben dem Sägemehlring beobachten will. Das Tractor-Pulling Knutwil oder auch "Knutwiler-Powerdays" genannt wird dieses Jahr zum 5. Mal auf der Knutwiler Höhe ausgetragen. Der Anlass wird an drei Tagen vom 8. bis 10. August 2014 ausgetragen.

Was ist Tractor Pulling?
Tractor-Pulling ist ein Motorsport, bei dem versucht wird, ein mit Gewicht beladener Wagen (Bremswagen) mit einem Zugfahrzeug (Traktor) möglichst weit zu schleppen. Der Bremswagen hat jedoch anstatt einer Vorderachse nur Bremskufen. Durch ein auf dem Bremswagen sich verschiebendes Gewicht, kann der Bremswagen seinen Zugwiderstand ändern. Das Gewicht befindet sich am Start auf der Achse und wir zugstreckenabhängig, angetrieben von den Hinterrädern des Bremswagens, ich Richtung Bremskufe bewegt. Dadurch erhöht sich die Reibung zum Boden und der Zugwiderstand des Bremswagens steigt stetig an.

Ziel eines jeden Fahrers ist es den Bremswagen mit seiner Maschine ohne zu stoppen über die gesamte Bahn zu ziehen. Wird das Ziel erreicht, so nennt man dies "Full Pull". Erreichen mehrere Teilnehmer einer Klasse einen "Full Pull" so müssen diese unter erschwerten Bedingungen (mehr Gewicht im Bremswagen) im Stechen noch einmal gegeneinander antreten. Wer in diesem Fall die weiteste Distanz schafft, hat gewonnen.

Schwinger erstmals dabei
Die Idee mit Schwingern zu arbeiten, kam nach dem erfolgreichen Anlass 2013 auf. Damals war Wetterschmöcker Martin Horat als Gast geladen. Die Nähe zu den Schwingern hat sich bewährt, haben doch bereits im ersten Anlauf gleich so viele zugesagt.

Die Schwinger werden ihren Wettkampf am Freitagabend, 8. August, durchführen. Mehr Informationen zum dreitägigen Anlass gibt es auf der Veranstalter-Homepage.

Kommentare