Spannung an allen drei Kranzfesten zur Mittagspause

Noch ist an allen drei Kranzfesten des heutigen Tages keine Vorentscheidung gefallen. Die Feste leben alle von der Spannung.

Seeländisches Schwingfest Biel
Die Favoriten gehen im Gleichschritt. Alle sieben Eidgenossen (Thomas Sempach, Matthias Sempach, Simon Anderegg, Christian Dick, Christian Stucki, Willy Graber und Matthias Glarner) sowie Titelverteidiger Florian Gnägi weisen je zwei Siege und einen Gestellten auf. Am Nachmittag wird ein Grosskampf um den Einzug in den Schlussgang erwartet.

Zuger Kantonalschwingfest Baar
Auch in Baar ist zur Mittagsstunde noch gar nichts entschieden. In Führung liegen mit zwei Siegen und einem Gestellten von der Spitze Andreas Ulrich, Torsten Betschart, Christian Schuler und Ivo Laimbacher. Die favorisierten Adi und Philipp Laimbacher dagegen liegen mit zwei Gestellten schon klar zurück.

Thurgauer Kantonalschwingfest Güttingen
Beim Thurgauer Kantonalfest dominiert der Toggenburger Arnold Forrer. Mit drei Siegen liegt der Ausnahmekönner in Führung. Die weiteren Favoriten liegen dahinter, können aber immer noch auf einen Ausrutscher des Favoriten hoffen. Unter anderem haben Daniel Bösch und Urban Götte je zwei Siege und einen Gestellten.

Zwei Regionalfeste
Ebenfalls heute finden auf dem Guggibad und in Estavayer-le-Gibloux zwei Regionalfeste statt. Mehr dazu folgt am Abend auf www.schlussgang.ch.

Die drei Kranzfeste sind weiterhin auf dem SCHWINGER-App im Live- und Gang-Ticker zu verfolgen.

Kommentare