Spende jetzt und werde SCHLUSSGANG-Gönner

Spitzenpaarungen vom 1./2. Juli

Drei Kranzfeste finden am Wochenende vom Samstag und Sonntag, 1./2. Juli, statt. Die Spitzenpaarungen sind bekannt vom Innerschweizer Schwingfest, vom Bündner-Glarner Schwingertag und vom Appenzeller Kantonalschwingfest.
Drei Kranzfeste werden am Wochenende vom 1./2. Juli ausgetragen. (Foto: schlussgang.ch)

Ein Kranzfest findet am Samstag, 1. Juli, statt, zwei Kranzfeste werden am Sonntag, 2. Juli, ausgetragen. Der Bündner-Glarner Schwingertag (im Live-Ticker der Schwinger-App am 1. Juli), das Innerschweizer Schwingfest (im Live-Ticker der Schwinger-App am 2. Juli) sowie das Appenzeller Kantonalschwingfest. Nachfolgend die Spitzenpaarungen der einzelnen Kranzfeste.

Innerschweizer Schwingfest in Alpnach (2. Juli)
Wicki Joel** - Krähenbühl Tobias***
Schurtenberger Sven*** - Stucki Christian***
von Ah Benji*** - Bösch Daniel***
Laimbacher Philipp*** - Gnägi Florian***
Müllestein Mike*** - Alpiger Nick***
Nötzli Reto*** - Thürig Mario***
Suppiger René*** - Ulrich Andreas***
Mathis Marcel*** - Nötzli Bruno***
Grab Martin*** - Imhof Andi***
Fankhauser Erich*** - Arnold Stefan**
Schuler Alex*** - Dind Samuel**
Bieri Marcel** - Roch Vincent**

Bündner-Glarner Schwingertag in S-chanf (1. Juli)
Orlik Armon*** - Kindlimann Fabian***
Rychen Roger*** - Wickli Beat**
Peng Mike*** - Nägeli Marco**
Horner Peter*** - Schlegel Sandro**
Oertig Dominik** - Schneider Mario**
Hochholdinger Roman** - Geisser Lars**
Eugster Ruedi** - Steiner Michael**
Battaglia Ursin** - Bühler Hannes*
Schnurrenberger Roman** - Zbinden Marc*
Bernold Edi** - Dumelin David*

Appenzeller Kantonalschwingfest in Teufen (2. Juli)
Giger Samuel*** - Zwyssig Raphael***
Bless Michael*** - Schneider Domenic***
Hersche Martin*** - Notz Beni***
Kuster Marcel*** - Wickli Beat**
Leuppi Samir** - Kid Simon**
Bühler Ernst** - Bernold Christian**
Schmid Dominik** - Coray Beda**

*** Eidgenössischer Kranzschwinger
** Teilverbands-/Bergkranzschwinger
* Kantonal-/Gauverbandskranzschwinger

Manuel Röösli

Redaktionsleitung

Kommentare