Urner: Andi Imhof gegen Bruno Gisler

Beim vierten ISV-Kantonalfest der Kranzfestsaison 2015 kommt es zu spannenden Paarungen im Anschwingen. Bruno Gisler strebt seinen zweiten Kranzfestsieg auf Innerschweizer Boden an.
Andi Imhof (oben) trifft im ersten Gang wie erwartet auf den stärksten Gast Bruno Gisler. (Foto: suedostschweiz.ch)

In der Urnersee-Arena in Flüelen steigt am 31. Mai das vierte Innerschweizer Kantonalfest der Saison 2015. Mit dabei sind rund 180 Schwinger aus der Innerschweiz und Gäste aus der Nordostschweiz (Schwingklub Solothurn). Zum Anschwingen trifft der stärkste Gast Bruno Gisler, seit kurzem 100-facher Kranzschwinger, wie erwartet auf den Urner Topmann Andi Imhof.

Weitere interessante Paarungen
Neben dem Spitzenduell gibt es weitere interessante Paarungen zum Anschwingen unter den Favoriten. Hervorzuheben ist hier sicherlich das Duell zwischen Benji von Ah und Erich Fankhauser. Insgesamt sechs Eidgenossen treten an.

Das Anschwingen in Flüelen ist auf 8 Uhr angesetzt. Gegen 16.30 Uhr soll der Schlussgang stattfinden. Das Urner Kantonalfest ist auf dem Gang-Ticker der Schwinger-App sowie im Newsticker unter www.schlussgang.ch mitzuverfolgen.

Spitzenpaarungen Anschwingen (1. Gang):
Imhof Andi*** - Gisler Bruno***
von Ah Benji*** - Fankhauser Erich***
Imfeld Peter*** - Zurfluh Markus**
Mathis Marcel*** - Suppiger Werner**
Britschgi Melk** - Suter David**
Gasser Stefan** - Stüdeli Thomas**
Gassmann Fabian** - Scheuber Lutz**

*** Eidgenössischer Kranzschwinger
** Berg-Teilverbandskranzschwinger
* Gau-/Kantonalkranzschwinger

Kommentare