Jetzt die kostenlosen Online-Dienste vom SCHLUSSGANG unterstützen

Vetter-Fankhauser gewinnt zweites Mal

Das zweite Frauenfest der Saison wurde in Wangs ausgetragen. Wiederum setzte sich eine altbekannte Bernerin durch.
Hat Grund zum Strahlen: Margrit Vetter-Fankhauser.

Leichte Enttäuschung für Schwingerkönigin Sonia Kälin. Sie verpasste beim zweiten Frauen- und Meitlischwinget der Saison in Wangs erstmals den Kranz. Auf der eigenen Facebook-Seite schrieb sie: "Aufstehen, Krone richten, Weitergehen."

Tagessieg für Bernerin
Den Sieg sicherte sich zum Zweiten in dieser Saison Margrit Vetter-Fankhauser. Die Bernerin war ihrer Konkurrenz wiederum überlegen. Im Schlussgang reichte ihr gegen Brigitte Kunz ein Unentschieden. Dennoch gewann sie mit einem Punkt Vorsprung.

Beim Nachwuchs setzten sich Michelle Brunner (Meitli I), Thea Durrer (Meitli II) und Elias Suter (Zwergli) durch.

Kommentare