Waadtländer: Piemontesi gegen Gast Christen

Sechs Berner Gäste fordern am Sonntag, 7. Juni, beim Waadtländer Kantonalfest in Aigle die Südwestschweizer Elite. Nicht am Start ist Eidgenosse Michael Nydegger.
Der zweifache Kranzfestsieger Pascal Piemontesi eröffnet das Waatländer 2015 in Aigle gegen den Berner Gast Rafael Christen. (Foto: Rolf Eicher)

Beim zweiten Südwestschweizer Kranzfest der Saison 2015 sind wieder Berner Gäste zugegen. Allerdings dürfte es nicht wie am Freiburger Kantonalfest (Matthias Sempach) zu einem Gästesieg kommen. Dennoch ist den Oberaargauer Gästen um Rafael Christen, Simon Röthlisberger, Remo Zürcher oder Simon Mathys der Kranzgewinn zuzutrauen.

Waadtländer Favoriten
Weil mit Eidgenosse Michael Nydegger der stärkste Freiburger fehlt, starten die Romands um Michael Matthey und Pascal Piemontesi als Favoriten in den Wettkampf. Ebenfalls gespannt ist man auf das Auftreten der jungen Freiburger Steven Moser und Benjamin Gapany. Das Anschwingen erfolgt um 9 Uhr.

Der SCHLUSSGANG hält auf der Schwinger-App im Gang-Ticker, auf der Facebook-Fanseite www.facebook.com/schlussgang sowie auf der Homepage www.schlussgang.ch auf dem Laufenden.

Spitzenpaarungen Anschwingen (1. Gang):
Cropt Harald** - Guisolan Marc**
Dind Samuel** - Glauser Thomas**
Droxler Jonathan* - Emonet Frédéric*
Gapany Benjamin** - Zürcher Remo*
Gottofrey Marc* - Brodard Augustin**
Haenni Stéphane** - Kropf Rolf**
Häni William** - Pellet Michael**
Kramer Lario* - Duplan Steve*
Matthey Michael** - Röthlisberger Simon*
Moser Steven** - Mathys Simon*
Niederberger Joël** - Brodard Simon**
Piemontesi Pascal** - Christen Rafael*
Remy Guillaume** - Giroud Jonathan**

*** Eidgenössischer Kranzschwinger
** Berg-/Teilverbandskranzer
* Kantonal-/Gauverbandskranzer

Kommentare