Wenger trifft auf Sempach

Die Spitzenpaarungen des Oberländischen Schwingfestes in Gstaad sind bekannt. Schwingerkönig Kilian Wenger trifft dabei im Anschwingen auf den Emmentaler Thomas Sempach.
Am Oberländischen gehören die einheimischen Simon Anderegg und Kilian Wenger (vorne) zu dem Favoriten.

Beim eigenen Gauverbandsfest in Gstaad peilt Kilian Wenger seinen ersten Kranzfestsieg in dieser Saison an. Mit Thomas Sempach erwartet ihn im Anschwingen einer der stärksten Emmentaler. Sein Comeback gibt ein weiterer Emmentaler, Thomas Zaugg. Er trifft auf den Seeländer Florian Gnägi. Simon Anderegg bekommt es mit dem Freiburger Gast Michael Nydegger zu tun. Nicht am Start ist hingegen Matthias Siegenthaler, der ursprünglich wie Zaugg in Gstaad das Comeback geben wollte.

Der SCHLUSSGANG berichtet am Sonntag aktuell vom Oberländischen Schwingfest auf dem Schwinger-App im Live-Ticker sowie unter www.schlussgang.ch im Newsticker.

Spitzenpaarungen 1.Gang (Anschwingen)
Wenger Kilian** - Sempach Thomas**  
Zaugg Thomas** - Gnägi Florian*
Glarner Matthias** - Jampen Simon*
Anderegg Simon** - Nydegger Michael**  
Schmid Reto* - Overney Christoph*
Salzmann Beat* - Zenger Niklaus*
Kämpf Bernhard* - Niederberger Joel* 
Schenkel Adrian* - Gerber Christian*

* Kranzschwinger / ** Eidgenössischer Kranzschwinger

Kommentare