ENST Hasle: Je zwei Nordwest-, Innerschweizer und Berner

Nun ist alles klar. Die drei Schlussgänge für den ENST 2012 sind bekannt. Die Nordostschweizer gehen dabei leer aus, während die Berner, Inner- und Nordwestschweizer je zwei Teilnehmer in der Endausmarchung haben.

Bereits knapp vor 15 Uhr stehen die Schlussgänge am ENST 2012 bekannt. Die Nordost- und Südwestschweizer gehen leer aus, während alle anderen drei Verbände (Innerschweiz, Nordwestschweiz und Bern) je zwei Schlussgang-Teilnehmer stellen!

Jahrgang 1995: Philipp Roth (BKSV) vs. Yanick Klausner (NWSV)
Notenblatt Roth (48,50 Punkte): + Fässler Cornel 10,00. + Gmür Pirmin 10,00. - Achermann Simon 8,75. + Reichmuth Pirmin 9,75. + Egli Damian 10,00.
Notenblatt Klausner (48,25 Punkte): + Baumann Roger 10,00. + Suter Paul 10,00. + Zurfluh Roman 9,75. - Schelbert Ralf 8,75. + Durrer Robin 9,75.

Jahrgang 1996: Marco Fankhauser (ISV) vs. Remo Käser (BKSV)
Notenblatt Fankhauser (49,00 Punkte): + Bernold Christian 9,75. + Hofstetter Christian 10,00. + Derron Cédric 9,75. + Locher Alfred 9,75. + Casarico Fabio 9,75.
Notenblatt Käser (48,75 Punkte): - Good Marco 9,00. + Kälin Daniel 10,00. + Gander Adrian 9,75. + Bösch Pascal 10,00. + Hasler Jimmy 10,00.

Jahrgang 1997: Joel Wicki (ISV) vs. Joel Strebel (NWSV)
Notenblatt Wicki (48,75 Punkte): + Koch Thomas 10,00. + Gottofrey Luc 10,00. + Strebel Joel 9,75. + Schüpbach Janick 10,00. - Küng Nico 9,00.
Notenblatt Strebel (48,25 Punkte): + Dändliker Hansheiri 10,00. + Wallimann Remo 10,00. o Wicki Joel 8,50. + Zangger Dominik 10,00. + Bürli Roger 9,75.

Die Schlussgänge sind ab 16.30 Uhr im Tagesprogramm eingeplant. Derzeit läuft in Hasle der Festakt.
 

Kommentare