Nachwuchs im Einsatz

Während der Grossteil des Schwingervolkes gespannt die Kranzfeste verfolgt, sind auch die Jungschwinger Woche für Woche im Einsatz. Die Jahrgänge 1995 bis 1997 streben dabei nach der Qualifikation für den Saisonhöhepunkt.

Über das Auffahrt-Wochenende standen nebst den Aktiven wiederum viele Jungschwinger im Einsatz. Dabei kamen auch die Jahrgänge 1995 bis 1997 in diversen Festen zum Einsatz. Für sie gilt es jetzt Ernst, muss man sich doch die Teilnahme für den Eidgenössischen Nachwuchsschwingertag in Hasle-Entlebuch mit guten Resultaten verdienen.

252 in Beckenried
Als letztes Fest an diesem ereignisreichen Wochenende fand am gestrigen Sonntag in Beckenried der Jungschwingertag mit 252 Nachwuchstalenten statt. Die Sieger (siehe Bild) zeichneten sich vor 800 Zuschauern mit guter Arbeit aus und zeigten auf, dass es im Innerschweizer Verband nicht an Qualität happert.

Saisonhöhepunkte folgen
Bereits am 13. Mai eröffnete der Südwestschweizer Verband mit dem Teilverbandsfest der Nachwuchstalente den Reigen den grösseren Nachwuchsanlässe. Die weiteren Jung-Teilverbandsfeste folgen in den nächsten Wochen. Der Saisonhöhepunkt ist auf den 26. August angesetzt, wenn 150 Jungschwinger der Jahrgänge 1995 bis 1997 im Einsatz stehen.

Kommentare