Nachwuchs schwang sechs Mal

Am vergangenen Wochenende war der Nachwuchs der Schwingerszene sechs Mal im Einsatz. Dabei ging es bereits für viele Schwinger um die Qualifikation für den Saisonhöhepunkt.

Am 26. August findet in Hasle-Entlebuch der Eidgenössische Nachwuchsschwingertag statt. Für viele Schwinger geht es bereits jetzt darum, mit guten Resultaten die Qualifikation zu schaffen. Vor allem in den drei grossen Verbänden sind die Startplätze sehr begehrt. Es benötigt gute Resultate, um sich den Platz beim Saisonhöhepunkt zu sichern.

Über 1000 Schwinger im Einsatz
An den vergangenen sechs Festen waren über 1000 Nachwuchstalente im Einsatz. So auch in Rothenburg, wo sich am Samstag vier Jungschwinger zum Sieger durften ausrufen lassen (siehe Hauptbild).

Die Selektionskriterien sind in allen Verbänden übrigens unterschiedlich. Bis Ende Juli müssen die Schwinger gemeldet sein, man hat also noch etwas Zeit.

Kommentare