Halbfinals klar – Hergiswil bleibt oben

Die letzte Qualifikationsrunde war vor allem vom Duell um den Ligaerhalt zwischen Schattdorf und Hergiswil geprägt. Die Hergiswiler schafften in den letzten Zügen der Partie die Wende und sicherten sich den Verbleib in der obersten Liga. Währenddessen kamen Willisau und Freiamt zu weiteren Siegen.
Die letzte Ringerrunde in der Qualifikation ist beendet. Ab nächstem Wochenende gehts um den Meistertitel respektive gegen den Abstieg. (Archivfoto: Joe Bossert)

Es war der erwartete und erhoffte Abstiegskrimi vor 460 Zuschauern in Hergiswil. Die einheimischen Ringer wussten, dass sie mit mindestens drei Mannschaftspunkten mehr siegen mussten, damit der direkte Ligaerhalt gesichert werden konnte. Zwar starteten die Einheimischen gut in den Wettkampf, lagen zur Pause aber dennoch mit 9:10 im Rückstand. Dies auch weil Werner Suppiger gegen Michi Jauch im Duell der Schwinger unterlag mit 1:2. Das zweite Schwingerduell zwischen Martin Suppiger und Elias Kempf war eine klare Sache für den Einheimischen. Suppiger erklärte später seinen Rücktritt vom Ringersport, bei den Schwingern war er ja schon länger nicht mehr aktiv.

Die Entscheidung im Kampf um den Ligaerhalt fiel im allerletzten Duell, welches Manuel Jakob mit technischer Überlegenheit gegen Benjamin Gander gewann. Es waren jene vier Mannschaftspunkte, die für den Ligaerhalt nötig waren. Schattdorf seinerseits kann noch den Abstieg gegen den NLB-Meister verhindern. Dieser wird zwischen Brunnen und dem Team Valais ausgemacht. Das Final-Hinspiel gegwann Valais mit 20:18.

Willisau sichert Qualisieg
Die in dieser Saison mehrheitlich überzeugenden Willisauer sichertens ich den Sieg in der Qualifikation dank einem hohen Sieg gegen Kriessern. Bei beiden Spielen standen keine Schwinger im Einsatz. Ebenfalls siegreich blieb Freiamt gegen Einsiedeln. Damit kommt es wie erwartet zu den Halbfinals Willisau gegen Einsiedeln sowie Freiamt gegen Kriessern. Die Halbfinals werden im Hin- und Rückspiel-Modus ausgetragen.

Nationalliga A, 10. Runde
Hergiswil - Schattdorf  21:17
Willisau Lions - Kriessern  25:11
Freiamt - Einsiedeln  20:17

Schlussrangliste (je 10 Kämpfe)
1. Willisau Lions 16 Punkte (206:160)
2. Freiamt 15 Punkte (217:153)
3. Kriessern 11 Punkte (203:170)
4. Einsiedeln 10 Punkte (166:193)
5. Hergiswil 4 Punkte (151:214)
6. Schattdorf 4 Punkte (159:212)

Halbfinals Hinspiele (Samstag, 24. November, je 20 Uhr)
Einsiedeln - Willisau Lions
Kriessern - Freiamt

Manuel Röösli

Redaktionsleitung

Kommentare