Hergiswil gewinnt Finalneuauflage

In der sechsten Meisterschaftsrunde hat Titelanwärter Willisau mit seinem sechsten Sieg den Vorsprung ausgebaut. In der Wiederholung des Finals von 2013 besiegte der amtierende Meister Hergiswil zuhause Vizemeister Kriessern.
Am Wochenende standen wieder einige Schwinger im Einsatz, wie auf dem Bild Elias Kempf (oben) für Schattdorf gegen den Willisauer Marco Riesen. (Foto: Joe Bossert).

Zu einem Kantersieg gelangte die Ringerriege Willisau gegen Schattdorf. Der 33:7 Sieg der Gastgeber war der höchste Sieg in der laufenden Saison. Die Urner mussten dabei auf den verletzten Michi Jauch verzichten. Auch die beiden anderen Schwinger in Diensten von Schattdorf mussten gegen die überlegenen Luzerner Titelanwärter untendurch: Andi Murer unterlag Dominik Bossert, Elias Kempf musste sich Marco Riesen beugen. Mit dem sechsten Sieg in der sechsten Meisterschaftsrunde hat Willisau den Vorsprung in der Tabelle auf fünf Punkte ausgedehnt.

Rückkehr von Werner Suppiger
In der Wiederholung des Finals aus dem Vorjahr zwischen Hergiswil und Kriessern setzte sich der Meister mit 21:16 durch. Hergiswil revanchierte sich dabei für die Niederlage, die sie im Hinspiel im Rheintal einstecken mussten. Damit haben die Luzerner in der Tabelle zu den St. Gallern aufgeschlossen. Für Kriessern war dies die zweite Niederlage in Folge. Schon am letzten Wochenende kassierten sie in der Zentralschweiz (in Willisau) eine Niederlage. Kilchberger Teilnehmer Werner Suppiger stand bei Hergiswil seit langem wieder einmal im Einsatz, verlor jedoch sein Duell gegen Sandro Moser.

Schwinger Duelle an Freiamt
Zu einem Heimsieg kam Freiamt gegen das noch punktelose Einsiedeln. Dabei kam es gleich zu zwei Schwinger Duellen auf den Matten. Beide gewannen die Aargauer. Yanik Klausner setzte sich gegen den Ausserschwyzer Bruno Flück durch. Der Schaffhauser Eidgenosse in Diensten von Freiamt, Pascal Gurtner, setzte sich gegen Michael Hess durch.


Resultate 6. Runde: Freiamt - Einsiedeln 23:17. Willisau - Schattdorf 33:7. Hergiswil - Kriessern 21:16. Vorrundenrangliste (je sechs Kämpfe): 1. Willisau 12 Punkte. 2. Hergiswil 7. 2. Kriessern 7. 4. Freiamt 6. 5. Schattdorf 4. 6. Einsiedeln 0.

Kommentare