Schwinger der Woche: Daniel Bösch

Der neue Schwinger der Woche heisst Daniel Bösch. Der Nordostschweizer Eidgenosse holte am Sonntag zwei Rekorde.
Daniel Bösch schrieb am St. Galler Kantonalschwingfest in Widnau Geschichte. (Foto: Lorenz Reifler)

Daniel Bösch schrieb am Sonntag Geschichte. Der Toggenburger gewann seinen 100. Kranz in überlegener Manier mit sechs gewonnenen Gängen. Zugleich feierte er seinen achten Sieg am St. Galler Ehrentag und ist damit Rekordsieger. Grund genug ihn zum Schwinger der Woche zu ernennen.

Ein Interview mit dem Schwinger der Woche folgt wie üblich am Ende der Woche unter www.schlussgang.ch. Zusätzlich wird Daniel Bösch damit an der Wahl zum Schwinger des Monats Mai teilnehmen.

Im Artikel erwähnt: 

Kommentare