Schwinger der Woche: Laudatio für Giger

Samuel Giger wurde zum Schwinger der Woche gewählt. Anstelle des üblichen Interviews geben wir im Wortlaut die Laudatio für seine Ehrung als Schwinger des Jahres 2018 vom vergangenen Samstag an der AV ESV in Meiringen wieder.
Samuel Giger wurde für den Sieg in der SCHLUSSGANG-Wertung 2018 ausgezeichnet. (Foto: Lorenz Reifler)

Laudatio für Samuel Giger (Sieger SCHLUSSGANG-Wertung Saison 2018)

Es ist mir eine Ehre mit Samuel Giger den besten Schwinger der Saison 2018 im Rahmen der Abgeordnetenversammlung 2019 des Eidgenössischen Schwingerverbandes in Meiringen zu ehren. Seine Saison 2018 war geprägt von hervorragenden Leistungen an sechs Kranz- und vier Regionalfesten. Hier ein paar Zahlen, die seine beeindruckenden Leistungen eindrücklich aufzeigen: Samuel Giger bestritt sechs Kranzfeste und beendete alle auf Rang 1. Er bestritt 36 Gänge und gewann 31 davon. Bei den restlichen fünf Gängen gab es jeweils einen Gestellten. Stark sind auch seine 14 Siege gegen Eidgenossen an den Kranzfesten. Besonders in Erinnerung bleibt der Schwingerfamilie der Sieg am Schwägalp-Schwinget im fünften Gang gegen Christian Stucki.

Es benötigte an einem Regionalfest schon seinen Klubkollegen Mario Schneider, der ihm eine Niederlage zufügen konnte. Es blieb in den Wettkämpfen die einzige in der Saison 2018. Man muss kein Prophet sein, dass es keine Überraschung wäre, wenn der Sieger der SCHLUSSGANG-Wertung in genau 170 Tagen am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest den Siegermuni „Kolin“ in Empfang nehmen dürfte.

Es ist mir eine besondere Freude den Sieger der SCHLUSSGANG-Wertung, offizielle Jahrespunkteliste des Eidgenössischen Schwingerverbandes, heute auszeichnen zu dürfen. Herzliche Gratulation Samuel Giger!

Laudatio von Manuel Röösli (Redaktionsleiter Schwingerzeitung SCHLUSSGANG) 

Im Artikel erwähnt: 

Manuel Röösli

Redaktionsleitung

Kommentare