Jetzt die kostenlosen Online-Dienste vom SCHLUSSGANG unterstützen

Schwinger der Woche: Nick Alpiger

Der Aargauer Nick Alpiger gewann den letzten Freiluftwettkampf der Saison 2021 in St. Gallen. Alpigers Sieg am OLMA-Schwinget hat geschichtsträchtigen Charakter - letztmals siegte vor 62 Jahren ein Nordwestschweizer Schwinger an jenem Anlass.
Die ersten drei des OLMA-Schwingets mit ihren Lebendpreisen (von links: Marcel Räbsamen, Damian Ott sowie Nick Alpiger). Bild: Pascale Alpiger

Der neue Schwinger der Woche heisst Nick Alpiger. Das Mitglied vom Schwingklub Lenzburg gewann als Gast den prestigeträchtigen OLMA-Schwinget in St. Gallen. Einzig Kilchberger Co-Sieger Damian Ott musste er im Anschwingen ein Gestellter zugestehen. In der Folge gewann der Nordwestschweizer Teamleader sämtliche Duelle, zuletzt im Schlussgang über den Toggenburger Marcel Räbsamen mit Kurz. Alpiger siegte verdient mit 0,75 Punkten Vorsprung auf Damian Ott. Schlussganggegner Marcel Räbsamen belegte am Ende Rang drei. Grund genug Nick Alpiger zum neuen Schwinger der Woche zu ernennen.

Das Interview mit dem aktuellen Schwinger der Woche, Nick Alpiger, folgt am Samstag, 23. Oktober, unter www.schlussgang.ch!

Gleichzeitig nimmt Alpiger auch an der SCHLUSSGANG-Wahl zum Schwinger des Monats Oktober 2021 teil.

Im Artikel erwähnt: 

Jakob Heer

Redaktion

Kommentare