Schwinger der Woche: Pirmin Reichmuth

Erster Kranzfestsieg mit sechs Siegen. Die Wahl zum Schwinger der Woche hat sich der Zuger Pirmin Reichmuth mit seinem Auftritt in Rotkreuz verdient.
Pirmin Reichmuth freute sich über seinen ersten Kranzfestsieg der Laufbahn. (Foto: Tobias Meyer)

Schwingfeste, die von seinem Schwingklub Cham-Ennetsee organisiert werden, scheinen Pirmin Reichmuth zu behagen. Nachdem er 2014 am Innerschweizer Schwingfest in Cham erstmals in den Schlussgang eines Kranzfestes eingezogen war, gewann er 2019 in Rotkreuz erstmals ein Kranzfest. Und dies mit sechs Siegen eindrücklich.

Die Wahl zum Schwinger der Woche ist dem Zuger Eidgenossen damit gewiss. Wie gewohnt folgt am Ende der Woche unter www.schlussgang.ch ein Interview mit dem Schwinger der Woche.

Im Artikel erwähnt: 

Manuel Röösli

Redaktionsleitung

Kommentare