Adi Laimbacher (Teil 2): Vorstellung Schnupf

In der Schwingerwoche werden Woche für Woche von November 2013 bis Februar 2014 jeweils täglich Meldungen vom betreffenden Schwinger aufgeschaltet. Derzeit ist Adi Laimbacher. Heute: Teil 2.
Schnupftabak-Vorstellung mit Adi Laimbacher, Stefan Burkhalter und Arnold Forrer (von links).

In der Schwingerwoche ist derzeit Adi Laimbacher an der Reihe. Schwinger sind dabei auch immer mehr neben dem Schwingplatz als Botschafter gefragt, so auch der Schwyzer. Im Februar 2013 präsentierte Laimbacher gemeinsam mit Arnold Forrer oder Stefan Burkhalter den ESAF-Schnupf. Heute veröffentlichen wir den Online-Bericht auf www.schlussgang.ch dazu!

Schlatter, Forrer, Laimbacher und Co. mit ESAF-Schnupf

Zu Beginn des Monats Februar wurde die Limited Edition vom offiziellen ESAF-Schnupf (5.90 Franken pro Dose) in Zürich im Beisein von Schauspieler Beat Schlatter und diversen Spitzenschwingern, unter anderem Arnold Forrer, Christoph Bieri, Stefan Burkhalter sowie Adi und Philipp Laimbacher, offiziell lanciert. Die Verantwortlichen der Pöschl Tobacco Schweiz AG, Adrian Brotschi und Max Brügger, präsentierten den Anwesenden die limitierte Auflage, während die bekannte TV-Moderatorin Patricia Boser durch den Anlass führte. Die sympathische Zürcherin wurde höchstpersönlich von Schlatter und „Nöldi“ mit dem Traktor abgeholt. Der offizielle Teil mit den zahlreich geladenen Gästen wurde durch einen kurzen Auftritt der Band Zaubermond aus Österreich abgerundet. Im Anschluss wurde die Lancierung mit einer traditionellen Mausefalle-Party gebührend gefeiert.

Ab dem 1. Februar 2013 auf dem Markt 
Der Mac Craig ist ein English Snuff mit besonderen Eigenschaften, die bei Herr und Frau Schweizer äusserst beliebt sind: Der Schnupftabak ist besonders fein gemahlen, im Geschmack sehr stark und in der Aromatisierung zurückhaltend. Im Rahmen der Kranzpartnerschaft des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest 2013 kommt eine neue Edition auf den Schweizer Markt: Die Mac Craig Limited Edition "Schwingfest 2013". Der qualitativ erstklassige Schnupf kommt in der beliebten "altmodischen" Blechdose zu 10 Gramm in die Läden. Zu kaufen gibt es ihn ab heute an jedem K-Kiosk, in jedem Volg Geschäft sowie im Tabakfachhandel. Im weiteren auch im Fan-Shop des Eidgenössischen Schwingfestes in Burgdorf zum Preis von CHF 5.90 je Dose. Ab Februar ist auch die Smoke Free Police mit der neuen Edition in der Tasche unterwegs und promotet sie in den Szene- und Après-Ski-Bars der Top-Winterdestinationen der Schweiz.

Die Schwingerwoche mit Adi Laimbacher wird am Mittwoch, 20. November, mit Teil 3 fortgesetzt. 

Im Artikel erwähnt: 

Kommentare