Andreas Ulrich (Teil 1): Zuger Kantonales

In der Schwingerwoche werden Woche für Woche von November 2014 bis Februar 2015 jeweils täglich Meldungen vom betreffenden Schwinger aufgeschaltet. Die Serie endet nach 15 Schwingern Ende Februar mit Schwingerkönig und Kilchberger Sieger Matthias Sempach. Derzeit ist Andreas Ulrich an der Reihe. Heute Teil 1.
Doppeleinsatz: Am Samstag, 3. Mai, war Andreas Ulrich zu Gast am Mittelländischen (auf dem Bild hinten gegen Ruedi Roschi), am Sonntag, 4. Mai, stand bereits das Zuger Kantonalfest an. (Foto: Rolf Eicher).

Über die Wintermonate November, Dezember, Januar und Februar schaut www.schlussgang.ch auf die vergangenen Monate der 15 erfolgreichsten Schwinger der Saison 2014 zurück. In sechs Teilen werden Rückblicke auf Festeinsätze, Siege, Ereignisse neben dem Schwingplatz und zum Abschluss ein aktuelles Interview aufgeschaltet. Vom 12. bis 17. Januar ist Andreas Ulrich an der Reihe.

Zuger Kantonalfest: Sieg für Christian Schuler
Der Rothenthurmer Christian Schuler hat das erste Innerschweizer Kranzfest der Saison in Unterägeri zu seinen Gunsten entschieden. Im Schlussgang bezwang der 27-jährige Sennenschwinger Andreas Ulrich. Schuler startete mit einem wichtigen Sieg gegen Andi Imhof in den Wettkampf, danach geriet sein Siegeszug etwas ins Stottern, als er gegen den talentierten Luzerner Marco Fankhauser stellt. Danach war der mittlerweile 8-fache Kranzfestsieger nicht mehr zu bremsen und reihte Sieg an Sieg.

Doppeleinsatz für die Mythenverbändler
Andreas Ulrich startete mit einem Unentschieden gegen Benji von Ah. Danach gewann er vier Duelle in Folge und qualifizierte sich so für den Schlussgang. Am Ende blieb Ulrich Rang 4a. Wie die beiden Gebrüder Philipp und Adi Laimbacher bestritt Ulrich bereits das Mittelländische Schwingfest am Samstag in Bern, wo er sich im Rang 7a ebenfalls unter die Kranzgewinner reihte. Die Müdigkeit war dem Gersauer beim zweiten Wettkampf innerhalb von 24 Stunden nicht anzumerken. Im Schlussgang gegen Schuler suchte er die Offensive, konnte den Titelverteidiger aber nicht gefährden. Ulrich hatte das Zuger Kantonalfest vor zwei Jahren gewonnen.

Die Schwingerwoche mit Andreas Ulrich wird am Dienstag, 13. Januar, mit Teil 2, fortgesetzt. Mehr zu Andreas Ulrich in seinem Porträt auf www.schlussgang.ch.

 

 

 

Im Artikel erwähnt: 

Kommentare