Benjamin Gapany (Teil 3): Ausblick

Die beliebte Herbst- und Winterserie auf www.schlussgang.ch, SCHWINGERWOCHE, läuft wieder von November 2018 bis Ende Februar 2019. In dieser Woche im Fokus: der Südwestschweizer Sennenschwinger und elftplatzierte der Jahrespunktewertung 2018, Benjamin Gapany. Heute folgt Teil 3.
Benjamin Gapany (oben, gegen Anthony Chofflon) wird auch 2019 einer der gejagten Schwinger in der Südwestschweiz sein. (Foto: Rolf Eicher)

In der Schwingerwoche werden von November 2018 bis Ende Februar 2019 jeweils während einer Woche Berichte vom betreffenden Schwinger aufgeschaltet. Vom 26. bis 30. November ist die Serie dem Südwestschweizer Sennenschwinger Benjamin Gapany gewidmet. Die Serie mit dem nächsten Schwinger wird am 3. Dezember 2018 gestartet.

Ergebnis Umfrage
Zu Beginn der Schwingerwoche stellten wir die Frage, ob Benjamin Gapany 2019 erstmals das Südwestschweizer Teilverbandsfest gewinnen kann. Die Abstimmenden sind geteilter Meinung. Etwas mehr als die Hälfte (55 Prozent) sehen dies nicht eintreffen, 45 Prozent dagegen trauen Gapany den erstmaligen Sieg an einem Teilverbandsfest zu.

Vorhersage Saison 2019
Wenn nicht jetzt, wann dann? Heisst es in einem deutschen Liedtext. Benjamin Gapany wird noch mehr als eine Möglichkeit erhalten den eidgenössischen Kranzgewinn zu realisieren, sollte er aber gesund bleiben bis nächsten Sommer, sind die Chancen in Zug sicherlich sehr gut. Er führt das in den letzten gestärkte Südwestschweizer Team an und wird auch in der Saison 2019 wieder ausserhalb der Romandie für Furore sorgen.

Feste 2019 (so weit bekannt)

  • Freiburger Kantonalschwingfest (5. Mai)
  • Waadtländer Kantonalschwingfest (9. Juni)
  • Neuenburger Kantonalschwingfest (16. Juni)
  • Schwarzsee-Schwinget (23. Juni)
  • Walliser Kantonalschwingfest (7. Juli)
  • Südwestschweizer Schwingfest (14. Juli)
  • Eidgenössisches Schwingfest (24./25. August)

 

Im Artikel erwähnt: 

Kommentare