Bernhard Kämpf (Teil 2): Saisonbilanz 2015

Die beliebte Herbst- und Winterserie auf www.schlussgang.ch, SCHWINGERWOCHE, läuft wieder von November 2015 bis Februar 2016. Derzeit ist Brünig-Sieger Bernhard Kämpf an der Reihe. Heute folgt Teil 2.
Der Höhepunkt der Kämpf-Saison 2015: Sieg auf dem Brünig. (Foto: Rolf Eicher)

In der Schwingerwoche wird von November 2015 bis Februar 2016 jeweils während einer Woche Berichte vom betreffenden Schwinger aufgeschaltet. Die Serie endet nach 15 Schwingern Ende Februar mit Christian Stucki, dem Sieger der SCHLUSSGANG-Wertung 2015. In der Woche Woche vom 16. bis 21. November ist die Serie Brünig-Sieger Bernhard Kämpf gewidmet.

Wieder gegen Christian Schuler
Bernhard Kämpf hat im Jahr nach dem überraschenden 2. Rang am Kilchberger Schwinget erneut an einem der Saisonhöhepunkte brilliert. Auf dem Brünig gewann er das Fest nach einem schwachen Start mit zwei Gestellten. Danach fertigte er drei Gegner in Folge, ehe er im 6. Gang Christian Schuler besiegte. Dies war ihm bereits im Vorjahr am Kilchberger Schwinget gelungen. Für Bernhard Kämpf ist der Sieg auf dem Brünig der bisherige Höhepunkt seiner Laufbahn. Es war dies "erst" sein zweiter Kranzfestsieg.

Der Berner Oberländer überzeugte in der Saison 2015 aber auch durch seine Konstanz. Sämtliche Kranzfeste, neun an der Zahl, beendete Bernhard Kämpf in den ersten sechs Rängen. Nebst dem Brünig-Sieg wurde er auch drei Mal Dritter und qualifizierte sich auf dem Weissenstein für den Schlussgang. Auf dem Weissenstein blieb er aber gegen seinen Teamkollegen Christian Stucki chancenlos.

Einschätzung Redaktion SCHLUSSGANG
Bernhard Kämpf hat zwar den Brünig-Schwinget für sich entschieden, im starken Bernbiet gehört er aber trotzdem "nur" zur erweiterten Spitze. Durch seine eher defensive Schwingerart kann er nicht mit den grossen Tenoren wie Matthias Sempach, Christian Stucki oder Kilian Wenger mithalten. Als Teamkollege ist er hingegen ein Segen. Er hat es auch in dieser Saison mehrmals geschafft, Spitzenschwinger von anderen Verbänden zurückzubinden. Dank diesen Attributen gehört er an einem grossen Anlass zwar nicht zu den Favoriten, ist aber ein wichtiger Mosaikstein, um den Erfolg eines Berners sichern zu können.

Saisonmarken Bernhard Kämpf

  • Grösster Erfolg: Sieg am Brünig-Schwinget
  • Grösste Enttäuschung: keine
  • Grösste Überraschung: Sieg auf Brünig, Schlussgang am Weissenstein-Schwinget
  • Bester Gang: Sieg am Brünig-Schwinget gegen Christian Schuler
  • Schlechtester Gang: Niederlage gegen Nick Alpiger am Nordwestschweizer
  • Erfolge 2015: 9 Kränze (1 Kranzfestsieg)
  • SCHLUSSGANG-Wertung: Rang 11 (20 Punkte)
  • Bezwungene Eidgenossen an Kranzfesten: 1

Diskutieren Sie jetzt auch auf der Facebook-Fanseite vom SCHLUSSGANG über das Abschneiden von Brünig-Sieger Bernhard Kämpf.

Die Schwingerwoche mit Bernhard Kämpf wird am Freitag, 20. November, mit Teil 3 fortgesetzt. Mehr zu Bernhard Kämpf gibt es auch in seinem Porträt unter www.schlussgang.ch.

Im Artikel erwähnt: 

Kommentare