Christoph Bieri (Teil 1): Umfrage

Die beliebte Herbst- und Winterserie auf www.schlussgang.ch, SCHWINGERWOCHE, läuft wieder von November 2015 bis Februar 2016. Derzeit ist Christoph Bieri an der Reihe. Heute folgt Teil 1.
Christoph Bieri (oben, gegen Beat Wickli) ist derzeit das Thema der Schwingerwoche. (Foto: Rolf Eicher)

In der Schwingerwoche wird von November 2015 bis Februar 2016 jeweils während einer Woche Berichte vom betreffenden Schwinger aufgeschaltet. Die Serie endet nach 15 Schwingern Ende Februar mit Christian Stucki, dem Sieger der SCHLUSSGANG-Wertung 2015. In der Woche vom 15. bis 20. Februar ist die Serie Christoph Bieri gewidmet.

Königliches Bieri-Jahr?
Seit Jahren gehört Christoph Bieri zu den wichtigsten Säulen im Nordwestschweizer Schwingerverband. Der 31-jährige Aargauer hat in jeder Saison in den letzten Jahren zumindest ein Kranzfest gewonnen. Dies war auch im Vorjahr der Fall. Noch fehlt dem sympathischen Sennenschwinger aber ein ganz grosser Wurf, damit man sich dereinst in allen Teilverbänden an ihn zurückerinnert. An den eidgenössischen Anlässen hat es Bieri bisher nicht an die absolute Spitze der Rangliste gereicht, vielleicht ist dies 2016 aber anders! Darum stellen wir folgende Frage: Ist Christoph Bieri einer der Top-Anwärter auf den Königstitel? Das Resultat der Umfrage wird Ende Woche bekanntgegeben. Der SCHLUSSGANG freut sich schon jetzt über rege Diskussionen auf der Facebook-Fanseite vom SCHLUSSGANG.

Jetzt mitdiskutieren
Diskutieren Sie jetzt auch auf der Facebook-Fanseite vom SCHLUSSGANG über das Abschneiden von Christoph Bieri. Zusätzlich bietet sich auf FACEBOOK auch die Möglichkeit ihm eine Frage zu stellen.

Die Schwingerwoche mit Christoph Bieri wird am Mittwoch, 17. Februar, mit Teil 2, fortgesetzt. Mehr zu Christoph Bieri gibt es auch in seinem Porträt unter www.schlussgang.ch.

Im Artikel erwähnt: 

Kommentare

Ist Christoph Bieri einer der Top-Anwärter auf den Königstitel?

Ja
24% (10 Stimmen)
Nein
76% (32 Stimmen)
Gesamtstimmen: 42