Kilian Wenger (Teil 1): Umfrage

Die beliebte Herbst- und Winterserie auf www.schlussgang.ch, SCHWINGERWOCHE, läuft wieder von November 2018 bis Ende Februar 2019. In dieser Woche im Fokus: der Berner Schwingerkönig Kilian Wenger. Heute folgt Teil 1.
Kilian Wenger (oben) setzte sich zum Auftakt auf der Schwägalp gegen Roger Rychen durch. (Bild: Lorenz Reifler)

In der Schwingerwoche werden von November 2018 bis Ende Februar 2019 jeweils während einer Woche Berichte vom betreffenden Schwinger aufgeschaltet. Vom 28. Januar bis 1. Februar ist die Serie dem Berner Schwingerkönig Kilian Wenger gewidmet. Die Serie mit dem nächsten Schwinger wird am 4. Februar gestartet.

Umfrage zum Start
Die Schwingerwoche mit Kilian Wenger startet mit einer Umfrage, die bis am Donnerstagabend, 31. Januar, läuft. Zu Beginn der Saison noch verletzungsbedingt ausser Gefecht, zählte der Schwingerkönig am Ende sechs Kränze. Höhepunkt war der Sieg am eigenen Teilverbandsfest, dem Berner Kantonalschwingfest.

Der im Mai erst 29 Jahre jung werdende Kilian Wenger sammelt seit 2007 Eichenlaub. Zur Zeit steht er bei 81 Kränzen, drei davon sind eidgenössische. Wir stellen daher folgende Frage: Gelingt es Kilian Wenger, den vierten eidgenössischen Kranz zu gewinnen?

Die Schwingerwoche mit Kilian Wenger wird am Mittwoch, 30. Januar, fortgesetzt.

Im Artikel erwähnt: 

Kommentare

Schwingerwoche: Gelingt es Kilian Wenger, den vierten eidgenössischen Kranz zu gewinnen?

Ja
86% (150 Stimmen)
Nein
14% (24 Stimmen)
Gesamtstimmen: 174