Pirmin Reichmuth (Teil 3): Ausblick

Die beliebte Herbst- und Winterserie auf www.schlussgang.ch, SCHWINGERWOCHE, läuft wieder von November 2019 bis Ende Februar 2020. In dieser Woche im Fokus: der Innerschweizer Eidgenosse Pirmin Reichmuth. Heute folgt Teil 3.
Pirmin Reichmuth (oben, gegen Samuel Giger am Gibel-Schwinget Bonstetten) ist regelmässiger Teilnehmer und auch Sieger an Regionalschwingfesten. (Foto: Anja Bernhard)

In der Schwingerwoche werden von November 2019 bis Ende Februar 2020 jeweils während einer Woche Berichte vom betreffenden Schwinger aufgeschaltet. Vom 13. bis 18. Januar ist die Serie dem Innerschweizer Eidgenossen Pirmin Reichmuth gewidmet.

Ergebnis Umfrage
Zu Beginn der Schwingerwoche stellten wir die Frage, ob Pirmin Reichmuth das Innerschweizer Schwingfest 2020 für sich entscheiden kann. Das Resultat zeigt deutlich, dass die User sich seinen Sieg vorstellen könnten. Nur ein Viertel ist anderer Meinung.

Feste 2020 (soweit bekannt)

  • Hallenschwinget Sarnen (08.03.)
  • Frühjahrsschwinget Oberarth (29.03.)
  • Frühjahrsschwinget Cham (05.04.)
  • Frühjahrsschwinget Pfäffikon (13.04.)
  • Zuger Kantonalschwingfest Baar (03.05.)
  • Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest Giswil (10.05.)
  • Schwyzer Kantonalschwingfest Muotathal (17.05.)
  • Morgarten-Schwinget (30.05.)
  • Stoos-Schwinget (14.06.)
  • Bündner-Glarner Schwingertag Untervaz (21.06.)
  • Abendschwinget Baar (26.06.)
  • Innerschweizer Schwingfest Ibach (05.07.)
  • Rigi-Schwinget (12.07.)
  • Weissenstein-Schwinget (18.07.)
  • Nordwestschweizer Schwingfest Hägendorf (02.08.)

Die Schwingerwoche mit Pirmin Reichmuth wird am Samstag, 18. Januar, mit einem Interview abgeschlossen. Die nächste Schwingerwoche startet am 20. Januar mit einem neuen Schwinger.

Im Artikel erwähnt: 

Kommentare