Remo Käser (Teil 1): Umfrage

Die beliebte Herbst- und Winterserie auf www.schlussgang.ch, SCHWINGERWOCHE, läuft wieder von November 2018 bis Ende Februar 2019. In dieser Woche im Fokus: der Berner Eidgenosse Remo Käser. Heute folgt Teil 1.
Remo Käser (oben, gegen Augustin Brodard) holte sich in Couvet den Teilverbands-Festsieg. (Foto: Rolf Eicher)

In der Schwingerwoche werden von November 2018 bis Ende Februar 2019 jeweils während einer Woche Berichte vom betreffenden Schwinger aufgeschaltet. Vom 17. bis 21. Dezember ist die Serie dem Berner Eidgenossen Remo Käser gewidmet. Die Schwingerwoche geht zum Ende der Woche zwei Wochen in die Feiertagspause. Die Serie mit dem nächsten Schwinger wird am 7. Januar 2019 gestartet.

Umfrage zum Start
Die Schwingerwoche mit Remo Käser startet mit einer Umfrage, die bis am Donnerstagabend, 20. Dezember, läuft. Ungewohnt beim 22-jährigen Remo Käser, dass er 2018 "nur" sechs Kränze ergatterte. Er musste an drei Schwingfesten passen und/oder verletzt abbrechen. Aber im Gegensatz zu 2017 kehrte der gelenkige Käser zum Kranzfest-Siegen zurück, nämlich am Mittelländischen und zum ersten Mal an einem Teilverbandsfest, dem Südwestschweizer. Am Bernisch Kantonalen qualifizerte er sich für den Schlussgang.

Auch Remo Käser gehört zur aufstrebenden jungen Generation. Weitere - gewichtige - Kranzfestsiege dürften wichtig für sein Selbstvertrauen sein. Daher stellen wir die folgende Frage: Gewinnt Remo Käser 2019 ein Bergfest?

Die Schwingerwoche mit Remo Käser wird am Mittwoch, 19. Dezember, fortgesetzt.

Im Artikel erwähnt: 

Kommentare

Schwingerwoche: Gewinnt Remo Käser 2019 ein Bergfest?

Ja
35% (35 Stimmen)
Nein
65% (65 Stimmen)
Gesamtstimmen: 100