Samuel Giger (Teil 2): Saisonbilanz

Die beliebte Herbst- und Winterserie auf www.schlussgang.ch, SCHWINGERWOCHE, läuft wieder von November 2018 bis Ende Februar 2019. In dieser Woche im Fokus: der Sieger der SCHLUSSGANG-Jahreswertung 2018, Samuel Giger. Heute folgt Teil 2.
Samuel Giger (oben, gegen Simon Röthlisberger) gewann 2018 alle sechs Kranzfeste, die er bestritt. (Foto: Lorenz Reifler)

In der Schwingerwoche werden von November 2018 bis Ende Februar 2019 jeweils während einer Woche Berichte vom betreffenden Schwinger aufgeschaltet. Vom 25. Februar bis 1. März ist die Serie dem dem Nordostschweizer Eidgenossen Samuel Giger gewidmet. Nach Samuel Giger pausiert die SCHWINGERWOCHE, bis sie im November 2019 wieder aufgenommen wird.

Kennzahlen Saison 2018

  • 6 Kranzgewinne
  • 6 Kranzfestsiege
  • Rang 1 SCHLUSSGANG-Wertung
  • 14 bezwungene Eidgenossen an Kranzfesten

Kranzfeste
Da gibt es aber gar nichts zu bemängeln! Sechs Kranzfest-Einsätze, sechs Siege. So dominant war schon lange kein Schwinger mehr. An fünf Festen gewann er den Schlussgang, am Nordwestschweizer Schwingfest profitierte er von einem Gestellten im Schlussgang und konnte sich so den Co-Festsieg sichern.

Besonderes
Zweites Duell, zweiter Sieg! Die Bilanz von Samuel Giger gegen Christian Stucki ist beeindruckend. Die Lautstärke nach seinem Sieg im fünften Gang am Schwägalp-Schwinget gegen Stucki war so hoch wie schon lange nicht mehr an einem Schwingfest.

Fazit
Bleibt Samuel Giger verletzungsfrei, ist mit ihm jederzeit zu rechnen. Die Saison 2018 hat gezeigt, dass Giger in den nächsten Jahren zu den gejagten Schwingern gehören wird.

Weiterhin am Laufen ist die Umfrage über Samuel Giger. Sie wird am Donnerstag, 28. Februar, abgeschlossen. Die Frage lautet wie folgt: Wird Samuel Giger 2019 Schwingerkönig?

Die Auflösung folgt am Freitag, 1. März.

Im Artikel erwähnt: 

Manuel Röösli

Redaktionsleitung

Kommentare

Schwingerwoche: Wird Samuel Giger Schwingerkönig?

Ja
72% (111 Stimmen)
Nein
28% (44 Stimmen)
Gesamtstimmen: 155