Sven Schurtenberger (Teil 1): Umfrage

Die beliebte Herbst- und Winterserie auf www.schlussgang.ch, SCHWINGERWOCHE, läuft wieder von November 2018 bis Ende Februar 2019. In dieser Woche im Fokus: der Innerschweizer Eidgenosse Sven Schurtenberger. Heute folgt Teil 1.
Sven Schurtenbeger (rechts, gegen Marcel Mathis am Luzerner) gehörte 2018 zu den besten Innerschweizer Schwingern. (Foto: Tobias Meyer)

In der Schwingerwoche werden von November 2018 bis Ende Februar 2019 jeweils während einer Woche Berichte vom betreffenden Schwinger aufgeschaltet. Vom 10. bis 14. Dezember ist die Serie dem Innerschweizer Eidgenossen Sven Schurtenberger gewidmet. Die Serie mit dem nächsten Schwinger wird am 17. Dezember 2018 gestartet.

Umfrage zum Start
Die Schwingerwoche mit Sven Schurtenberger startet mit einer Umfrage, die bis am Donnerstagabend, 13. Dezember, läuft. Kraftpaket Sven Schurtenberger ist eine wichtige Stütze und "Bremsklotz" im ISV-Gebälk. 8 Kränze gewann Schurtenberger 2018, und er gehört damit zu den Spitzenkranzsammlern im Innerschweizer Verband.

Zweimal resultierte ein zweiter Schlussrang, er blieb 2018 aber ohne Festsieg an den Kranzfesten. Daher stellen wir die folgende Frage: Gelingt Sven Schurtenberger 2019 wieder ein Kranzfestsieg?

Die Schwingerwoche mit Sven Schurtenberger wird am Mittwoch, 12. Dezember, fortgesetzt.

Im Artikel erwähnt: 

Kommentare

Schwingerwoche: Gelingt Sven Schurtenberger 2019 wieder ein Kranzfestsieg?

Ja
79% (56 Stimmen)
Nein
21% (15 Stimmen)
Gesamtstimmen: 71