Newsticker

vor 1 Stunde 29 Minuten
Alle Schlussranglisten vom 26. Mai, Aktive und Nachwuchs, sind auf www.schlussgang.ch in der Rubrik Resultate aufgeschaltet. Heute haben folgende Schwinger gewonnen: Joel Wicki am Aargauer Kantonalschwingfest in Zofingen, Armon Orlik am Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest in Oberdorf NW, Remo Käser am Seeländischen Schwingfest in Lyss sowie Daniel Bösch am St. Galler Kantonalschwingfest in Widnau.
vor 1 Stunde 42 Minuten
Die SCHLUSSGANG-Wertung, offizielle Jahrespunkteliste des Eidgenössischen Schwingerverbandes, ist aktualisiert und zeigt folgendes Bild: Voraus ist immer noch Pirmin Reichmuth, ihm direkt auf den Fersen ist nun Armon Orlik und ebenfalls Joel Wicki, da Orlik und Wicki heute einen Festsieg realisieren konnten. Dahinter sind Sven Schurtenberger und Kilian Wenger.
vor 3 Stunden 41 Minuten
Der Sieger vom Aargauer Kantonalschwingfest heisst Joel Wicki. Er bezwingt im Schlussgang Joel Strebel nach 6:00 Minuten mit Wyberhaken. Strebel war zuvor der Mann des Tages und gewann die ersten fünf Gänge souverän. Hinter Wicki reichte es ihm zum zweiten Rang. David Schmid auf Rang 3 und Nick Alpiger auf Rang 4 sichern ebenfalls einen Spitzenplatz.
vor 3 Stunden 54 Minuten
Armon Orlik gewinnt das Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest. Er war von Beginn weg klarer Favorit und zog mit vier Siegen davon, ehe er von Andi Imhof mit einem Gestellten etwas ausgebremst wurde. Den Schlussgang allerdings entschied er wieder für sich, und zwar gegen den stark schwingenden Matthias Herger. Orlik feiert heute zugleich seinen 24. Geburtstag. Ihm wurde vom Publikum sofort nach dem Schlussgang ein "Happy Birthday" gesungen.
vor 4 Stunden 19 Minuten
Mit einem Brienzer bezwingt Remo Käser in der vierten Minute des Schlussganges Bernhard Kämpf und wird damit verdienter Festsieger. Im zweiten Rang klassiert sich Patrick Gobeli, der im sechsten Gang die Oberhand gegen Fabian Staudenmann behielt. Als bester Gästeschwinger finden wir Lario Kramer im Spitzenfeld, ebenfalls Matthias Aeschbacher mit einem Sieg im sechsten Gang in einem Spitzenrang. Seinen 100 Kranz gewinnt Thomas Sempach, herzlichen Glückwunsch!
vor 5 Stunden 13 Minuten
Daniel Bösch gewinnt den Schlussgang am St. Galler Kantonalfest in rekordverdächtigen 12 Sekunden mit Kurz. Bösch ist jetzt mit 8 Siegen Rekordhalter am St. Galler Ehrentag. Dass ihm zusätzlich noch der 100. Kranzgewinn gelang, macht seinen Triumph komplett. Eine andere Erfolgsgeschichte gelang Arnold Forrer mit seinem Sieg über Reto Koch. Erstmals nach seiner langen Verletzungspause gelang ihm ein Kranzerfolg - sein 146.! Die weiteren Eidgenossen Michael Bless, Marcel Kuster und etwas überraschend auch Mike Peng gewannen ebenfalls Eichenlaub. Pengs Gegner im letzten Gang, Raphael Zwyssig, fiel wegen seiner Niederlage aus den Kranzrängen. Weil wenige Eidgenossen am Start waren, konnten sich heute viele weniger bekannte Schwinger profilieren und auf sich aufmerksam machen.
vor 5 Stunden 36 Minuten
Im Schlussgang des Seeländischen Schwingfestes in Lyss stehen Bernhard Kämpf mit 48.50 Punkten gegen Remo Käser mit einem Viertelpunkt Rückstand.
vor 5 Stunden 39 Minuten
Im Schlussgang stehen Armon Orlik und Matthias Herger. Beide weisen je 48,50 Punkte auf. Es kam zum grossen Zusammenschluss im fünften Gang, da Orlik und Andi Imhof gegeneinander eingeteilt wurden und stellten. Philipp Gloggner und Bernhard Lukas stellen ebenfalls wie auch Lutz Scheuber und Joel Ambühl. Gewonnen haben Marcel Mathis (gegen Christian Bieri) und Matthias Herger (gegen Martin Zimmermann).
vor 5 Stunden 51 Minuten
Die beiden klar besten Schwinger der ersten fünf Gänge am Aargauer Kantonalen in der Zofinger Altstadt stehen im Schlussgang. Joel Strebel gewann nach kurzer Gangdauer auch Michael Bächli. Nach einem Kurzzug liess der Freiämter den Zurzacher nicht mehr entwischen. Joel Wicki bekam es mit dem unberechenbaren Patrick Räbmatter zu tun. Doch "Räbi", grosser Liebling der 3400 Zuschauer in Zofingen, riskierte früh zu viel. Wicki fing den Schlungg ab und drückte den lokalen Favoriten auf die gültige Seite. Strebel geht mit einem ganzen Punkt Vorsprung in die Endausmarchung.
vor 6 Stunden 7 Minuten
Der nach vier Gängen führende Dominik Roth verlor gegen Patrick Gobeli und verfehlte so die Schlussgangqualifikation. Sicher im finalen Gang steht Bernhard Kämpf, der Martin Sommer am Boden bezwingen konnte. Remo Käser siegte mit einem Plattwurf gegen Christian Gerber und konnte so punktemässig zu Gobeli aufschliessen. Curdin Orlik gegen Matthias Aeschbacher, und Thomas Sempach gegen Kilian von Weissenfluh mussten sich mit einem Remis zufrieden geben.
vor 6 Stunden 26 Minuten
Der Schussgang am St.Galler Kantonalschwingfest lautet Daniel Bösch gegen Damian Ott. Bösch hat einen Vorsprung von 1.25 Punkten!
vor 6 Stunden 34 Minuten
Am Aargauer Kantonalen hat der 205 cm grosse Michael Bächli bei seinem Kranzfest-Comeback nach dreidreiviertel Jahren den grossen Luzerner Favoriten Joel Wicki im vierten Gang mit einem Gestellten gebremst. Der schlaksige Zurzacher benötigte allerdings in der letzten Minute etwas Glück und Kampfrichtergunst, als er sich in grösster Not über die Brücke rettete. Einziger Schwinger mit vier Siegen ist Joel Strebel. Der Freiämter Leader bodigte den Berner Gast Dominik Zangger eindrücklich mit Kurz-Kreuzgriff. In Lauerstellung liegen mit Wicki und Bächli auch Patrick Räbmatter, Yanick Klausner und Samuel Schmid. Räbmatter legte Christian Brand gleich zweimal platt auf den Rücken, Klausner drehte Eidgenosse Remo Stalder auf den Rücken, und Samuel Schmid bezwang Samuel Schaffner.
vor 6 Stunden 45 Minuten
Daniel Bösch zieht einsam seine Kreise - im fünften Gang war ihm auch Thomas Koch nicht gewachsen. Das bedeutet die sichere Schlussgangqualifikation und auch bereits den Gewinn seines 100. Kranzes: Herzliche Gratulation. Dahinter ist die Lage im Moment unübersichtlich.Silvan Wetter stellte mit Sandro Schlegel, während der ebenfalls zweitplatzierte Manuel Bollhalder gegen Martin Roth verlor. Als Schlussganggegner von Bösch kommen Damian Ott (Sieg gegen Urs Giger), Reto Koch (besiegte Ramon Baumgartner) und Fabian Bärtsch infrage. Dieser bodigte Ursin Battaglia. Marcel Kuster gewann zwar gegen Fabian Rüegg, ihm fehlen aber die Noten, um noch ganz nach vorne zu kommen. Michael Bless zeigte sich erholt vom Kampf gegen Noldi Forrer und liess dem jungen Werner Schlegel keine Chance. Auch Forrer gewann, er gegen Christian Biäsch. Mike Peng reihte den dritten Sieg aneinander, diesmal gegen Sandro Vollmeier. Und auch Raphael Zwyssig feierte gegen André Büsser einen Erfolg.
vor 7 Stunden 7 Minuten
Ihren vierten Gang gewonnen haben Armon Orlik (gegen Marcel Elsener), Philipp Gloggner (gegen Stefan Ettlin), Andi Imhof (gegen Roger Bürli), Matthias Herger (gegen Adrian Elsener), Lukas Bernhard (gegen Ronny Schöpfer) und Lutz Scheuber (gegen Roman Fellmann). Sie alle sind in den Frontpositionen. Marcel Mathis stellte mit Dario Gwerder und Reto Nötzli mit Ivan Rohrer.
vor 7 Stunden 27 Minuten
Die Überraschung im vierten Gang ist der Sieg von Patrick Gobeli gegen den starken Freiburger Gast Lario Kramer. Mit einem gestellten Gang gegen Thomas Inniger ist Christian Gerber im Rennen um den Festsieg ausgeschieden. Ebenfalls Patrick Schenk ist mit einer resultatlosen Partie aus der Entscheidung gefallen. Sämtliche übrigen Spitzenschwinger konnten den vierten Gang siegreich gestalten.
vor 7 Stunden 36 Minuten
Daniel Bösch zieht weiter unangefochten Richtung Schlussgang. Im vierten Durchgang hiess sein Opfer Martin Roth. Da alle namhaften Verfolger stellten, heisst der erste Verfolger Silvan Wetter, der gegen Dominik Wenger siegte und bei drei Siegen und einem Gestellten steht. Auch Marcel Kuster hielt sich gegen Rico Baumann schadlos und wird weiter vorrücken. Die gestellten Verfolgerduelle lauteten: Michael Bless gegen Arnold Forrer, Christian Bernold gegen Markus Schläpfer, Michael Rhyner gegen Sandro Schlegel, Roman Schnurrenberger gegen Tobias Riget und Manuel Bollhalder gegen Marco Good. Zu Siegen kamen Raphael Zwyssig (gegen Pascal Heierli) und Mike Peng (gegen Florian Pfister).
vor 9 Stunden 10 Minuten
Zur Halbzeit hat sich der grosse Favorit Joel Wicki in eine sehr vorteilhafte Lage manövriert. Im dritten Gang bezwang er auch den Fricktaler Verteidigungskünstler David Schmid. Nach einer Kurz-Fussstich-Kombination liess er den Aargauer am Boden nicht mehr entwischen. In Front liegt aber Rückkehrer Michael Bächli mit dem Punktemaximum. Ebenfalls drei gewonnene Gänge weist der Freiämter Joel Strebel auf, der im dritten Gang den Solothurner Routinier Thomas Stüdeli bezwang. Der Leader des gastgebenden Schwingklubs Zofingen, Patrick Räbmatter, sah sich durch Jungspund Lukas Döbeli mit einem Gestellten gebremst.
vor 9 Stunden 39 Minuten
Kilian von Weissenfluh vergibt die alleinige Führung nach drei Gängen mit einem gestellten Gang gegen Stephan von Büren. Ohne Resultat enden die Duelle Philipp Roth gegen René Berger und Patrick Schenk gegen Adrian Klossner. Sämtliche weitere Mitfavoriten konnten ihren dritten Gang siegreich gestalten. Damit ist die Ausgangslage immer noch offen. Patrick Gobeli und Thomas Inniger schliessen mit Siegen zur Spitze auf.
vor 9 Stunden 46 Minuten
Halbzeit in Oberdorf NW, im dritten Gang waren die Schwinger eher verhalten unterwegs. Andi Imhof gewann gegen Michael Gassmann. Benji von Ah stellte erneut, diesmal gegen Philipp Schuler. Reto Nötzli trat gegen Stefan Gasser an und stellte damit zum zweiten Mal. Marcel Mathis gewann gegen Dominic Fässler mit Fussstich. Philipp Gloggner griff sofort gegen Christian Odermatt an, mit Erfolg. Gloggner hat nun drei Siege auf dem Notenblatt, der Bündner Gast Armon Orlik ebenfalls mit einem Kurzschwung gegen Stefan Arnold. Gewonnen haben auch Stefan Ettlin, Matthias Herger sowie Lutz Scheuber.
vor 10 Stunden 14 Minuten
Am Aargauer Kantonalen in Zofingen haben sich mehrere Spitzenschwinger mit zwei Siegen in eine vorteilhalfte Lage gebracht. Michael Bächli gehört mit zwei Plattwürfen sogar zu den Leadern. Patrick Räbmatter gewann auch gegen Dominik Zangger auf Kurz im ersten Zug, David Schmid meisterte Simon Schmutz, und Joel Wicki drückte das Aarauer Schwergewicht Tiago Vieira auf den Rücken. Joel Strebel fackelte gegen Andreas Bader nicht lange.
Ein weiterer Meilenstein für den SCHLUSSGANG! Die erste App vom und über den Schwingsport für iPhone und Android ist verfügbar. Und dies erst noch kostenlos.

Jahrespunkteliste

2 Kränze, 13 Punkte
2 Kränze, 12 Punkte
3 Kränze, 10 Punkte
2 Kränze, 10 Punkte
2 Kränze, 7 Punkte
Nummer 7 - 21. Mai 2019

SCHLUSSGANG

  • Anschwingen: Livebilder Schwingen
  • Kranzfeste: SZ, BE-JU, ET, UR, ZH
  • Berichte und Resultate der Regionalfeste
  • Diverse Schlussgangsplitter
  • Panorama: Wetterkapriolen
  • Resultate, Hintergründe vom Nachwuchs
  • ESAF: Start der Bauarbeiten
  • Hintergrund: Michèle und Patrick Gut
  • Porträt: Stefan Schlachter
  • Nationalturnen
Ausgabe Juni 2019

TYPISCH. DAS MAGAZIN FÜR TRADITION

SCHWINGEN, LAND und MUSIG

  • Der "König" zum Kleben
  • Harry Knüsel im Porträt
  • Trachtenschneiderin Andrea Balmer
  • Seemacht Schweiz
  • Lisa Stoll im Interview
  • Hansueli Hersche im Porträt
  • viel Wissenswertes rund um den Schweizer Brauchtum in Schwingen, Land und Musig