Jetzt die kostenlosen Online-Dienste vom SCHLUSSGANG unterstützen

SCHLUSSGANG Splitter TV Folge 36 vom 7. September

Newsticker

vor 2 Tage 6 Stunden
Am kommenden Wochenende geht es auf den Schwingplätzen etwas ruhiger zu und her. Bei den Aktiven wird am Samstag, 18. September, der Chemihütte-Schwinget in Aeschiried durchgeführt. Einen Tag später gibt es mit dem Waadtländer Kantonalschwingfest das einzige Kranzfest des Wochenendes. Geschwungen wird am 19. September in Oron-la-Ville. Wie gewohnt berichten wir im Gang-Ticker vom Kranzfest. Auch die Jungschwinger werden an einem Anlass in der Nordostschweiz im Einsatz stehen. Alle Ranglisten und Statistiken der Schwingfeste werden wie gewohnt unter www.schlussgang.ch aufgeschaltet.
vor 2 Tage 8 Stunden
Jetzt ist die Teilnehmerliste fix für den Saisonhöhepunkt, da auch die Innerschweizer ihre Selektionen bekanntgaben. Unter den 17 Schwingern aus dem ISV sind sieben Eidgenossen auszumachen. Mehr zur Selektion der Innerschweizer und zum Kilchberger Schwinget vom 25. September gibt es unter www.schlussgang.ch sowie auf der kostenlosen Schwinger-App im Kilchberger Dossier.
vor 2 Tage 10 Stunden
Gestern Abend wurde auch die Selektion des Berner Teams für den Kilchberger Schwinget bekannt. Die grösste Überraschung ist die Ersatzrolle von Thomas Sempach. Insgesamt werden 9 Eidgenossen und 7 Teilverbands-/Bergkranzer teilnehmen, zusätzlich wurden vier Ersatzschwinger nominiert. Mehr dazu unter www.schlussgang.ch und auf der Schwinger-App im Kilchberger Dossier.
vor 3 Tage 7 Stunden
Keine Überraschungen im Aufgebot der Südwestschweizer Schwinger für den Kilchberger Schwinget. Angeführt wird das fünfköpfige Team von den Eidgenossen Benjamin Gapany und Steve Duplan. Mehr zum Kilchberger Schwinget und den Selektionen gibt es unter www.schlussgang.ch im Kilchberger Dossier sowie auf der Schwinger App im Dossier für den Saisonhöhepunkt.
vor 3 Tage 22 Stunden
Als zweiter Teilverband hat die Nordostschweiz ihre 20 Schwinger (16 Teilnehmer, 4 Ersatzschwinger) für den Kilchberger Schwinget nominiert. Die entsprechende Liste ist unter www.schlussgang.ch im Kilchberger Dossier aufgeschaltet.
vor 3 Tage 23 Stunden
Die SCHLUSSGANG-Wertung, offizielle Jahrespunkteliste des Eidgenössischen Schwingerverbands, ist aktualisiert. Samuel Giger baut seinen Vorsprung weiter aus: Er gewann das Nordostschweizer und bezwang vier Eidgenossen. Er hat 51 Punkte. Zurück liegen die Nächstplatzierten, Matthias Aeschbacher und Sven Schurtenberger mit je 28 Punkten. Zwei weitere Nordostschweizer, Damian Ott und Domenic Schneider, folgen.
vor 4 Tage 34 Minuten
Der Sieger des Nordostschweizer Schwingfests 2021 heisst Samuel Giger. In einem begeisternden Schlussgang besiegte er seinen Berner Kontrahenten Matthias Aeschbacher, indem er nach 6.35 Minuten einen inneren Haken konterte und den Gegner überdrückte. Es ist dies der zweite NOS-Sieg des Thurgauers und sein 7. Saisonsieg. Matthias Aeschbacher fällt auf den vierten Schlussrang zurück. Hinter Giger auf dem zweiten Platz landet Domenic Schneider, der mit einem schönen Kurz Lars Geisser ins Sägemehl bettete. Sein Bruder Mario belegt zusammen mit Damian Ott, Samir Leuppi, Roger Rychen und Michael Bless den dritten Rang. Mario Schneider bodigte Roman Wittenwiler, Leuppi besiegte Lars Hugelshofer, Ott liess Hanspeter Luginbühl keine Chance und Michael Bless behielt gegen Ivan Mollet die Oberhand. Von den Gästen gewannen neben Matthias Aeschbacher auch Nick Alpiger und Benji von Ah das Eichenlaub. Erwähnenswert auch, dass Stefan Burkhalter vor die Ehrendamen treten darf. Es ist dies sein erster Saisonkranz.
vor 4 Tage 35 Minuten
Der Sieger vom Luzerner Kantonalschwingfest heisst Joel Wicki. Er bezwingt im Entlebucher Schlussgangduell Erich Fankhauser. Hinter dem Festsieger landet Joel Ambühl, diesjähriger Sieger vom Innerschweizer Schwingfest, auf dem zweiten Platz.
vor 4 Tage 37 Minuten
In Kürze startet der Schlussgang beim Luzerner Kantonalschwingfest zwischen Joel Wicki und Erich Fankhauser. Im Duell der beiden Eidgenossen und Klubkollegen muss es eine Entscheidung geben, ansonsten gibt es mit Joel Ambühl einen lachenden Dritten. Ambühl hatte im sechsten Gang das Spitzenduell gegen Ronny Schöpfer gewonnen. Einen Spitzenplatz belegt auch Michael Graber mit dem abschliessenden Sieg gegen Damian Egli. Graber beendet mit diesem Fest seine Laufbahn.
vor 4 Tage 49 Minuten
In der dritten Minute besiegt Fabian Staudenmann Severin Schwander im Schlussgang am Berner Jurassischen Schwingfest mit einem Übersprung und realisiert damit seinen zweiten Kranzfestsieg. Im zweiten Rang klassieren sich gleich fünf Schwinger, darunter Christian Gerber, Michael Ledermann und Fritz Ramseier.
vor 4 Tage 1 Stunde
Der Schlussganggegner von Fabian Staudenmann am Berner Jurassischen heisst Severin Schwander, der das stärkere Notenblatt gegenüber Lukas Renfer vorzuweisen hat.
vor 4 Tage 2 Stunden
Den Schlussgang am Luzerner Kantonalschwingfest bestreiten Joel Wicki und Erich Fankhauser. Wicki reicht gegen Sven Schurtenberger im Duell der beiden meistgenannten Siegesanwärter ein Gestellter. Fankhauser setzt sich gegen Urs Doppmann durch. Beide Schlussgangteilnehmer weisen jeweils 49,00 Punkte auf. Wicki mit vier Siegen und einem Gestellten, Fankhauser mit fünf Siegen. Die weiteren Eidgenossen schlugen sich unterschiedlich. Alex Schuler bezwang Seppi Felder und verbleibt im Kranzkampf, Reto Nötzli unterlag überraschend Michael Graber und hat keine Chance auf den Kranz. Hinter dem Entlebucher Duo Fankhauser/Wicki hat sich mit Ronny Schöpfer ein weiterer Entlebucher Schwinger eingereiht, er gehört zu jenen Schwingern, die zwar hinter dem Schlussgang-Duo liegen, aber mir vier Siegen schon ziemlich kranzsicher sind. Dazu gehören auch ISAF-Sieger Joel Ambühl, Sven Lang, Fabian Scherrer und der Berner Gast Stefan Gäumann.
vor 4 Tage 2 Stunden
Soeben wird bekannt, dass Matthias Aeschbacher den Vorzug gegenüber Roger Rychen erhalten hat und in den Schlussgang gegen Samuel Giger einzieht.
vor 4 Tage 2 Stunden
Samuel Giger steht im Schlussgang. Er stellte zwar in einem sehr intensiven und attraktiven Gang gegen Samir Leuppi, das Punktepolster reicht ihm aber. Sein Gegner wird aus dem Duo Matthias Aeschbacher und Roger Rychen bestimmt. Aeschbacher besiegte Michael Bless, verpasste aber die Maximalnote. Dies erlaubte Roger Rychen, der Stefan Burkhalter platt ins Sägemehl kurzte, gleichzuziehen. Dahinter rangieren Domenic Schneider, der Fabian Rüegg zu den Verlierern reihte, und Florian Riget, der Patrick Rüegg besiegte. Nick Alpiger nähert sich mit einem Sieg über Marcel Räbsamen der Spitze. Tobias Krähenbühl besiegte Nicola Wey, ebenso wie Mike Müllestein This Kolb. Auch Beni Notz und Patrick Räbmatter siegten, Notz gegen Christian Lanter, Räbmatter gegen Martin Schuler. Fabian Kindlimann und Mario Schneider stellten im Direktduell und vergaben ihre Schlussgangchancen damit. Dasselbe gilt für Thomas Kuster, der Hanspeter Luginbühl unterlag. Benji von Ah hingegen stellte auch gegen Marco Good und wird den Kranz wohl verpassen.
vor 4 Tage 2 Stunden
Im fünften Gang realisiert Philipp Roth seinen zweiten Sieg gegen Florian Röthlisberger. In einem eher faden Gang teilen Kilian Wenger und Christian Gerber die Punkte. Jan Wittwer kurzt Jonas Wüthrich zum gültigen Resultat. Mit einem Konter auf einen Kurzzug besiegt Lukas Renfer Ruedi Roschi. In der Schere besiegt Kilian von Weissenfluh Dominik Roth am Boden. Mit einem inneren Haken besiegt Fabian Staudenmann nachdem er selber einige heikle Momente überstehen musste Lars Zaugg. Mit einem Übersprung besiegt Severin Schwander Alexander Kämpf. Ledermann Michael besiegt mit Übersprung Thomas Schenk. Mit einem Schlugg besiegt Curdin Orlik Mathieu Burger. Dominik Gasser besiegt Martin Niederhäuser. Damit steht Fabian Staudenmann als erster Schlussgangteilnehmer fest. Mit grösster Wahrscheinlichkeit heisst sein Gegner im Schlussgang Lukas Renfer.
vor 4 Tage 3 Stunden
Joel Wicki steuert weiter seinem zweiten Sieg am Luzerner Kantonalschwingfest entgegen. Auch gegen Roman Fellmann kam der Erstgekrönte vom ESAF 2019 souverän zum Sieg, wieder mit Plattwurf. Ebenfalls vier Siege auf dem Konto hat Erich Fankhauser, er setzt sich im Eidgenossenduell gegen Alex Schuler durch. Mit Kreuzgriff feierte Sven Schurtenberger gegen Adrian Steinauer seinen dritten Sieg des Tages. Den zweiten Sieg feierte Reto Nötzli, dies gegen David Wicki. Wie Schurtenberger den dritten Sieg feierten an der erweiterten Ranglistenspitze Bruno Schürpf (gegen Patrick Scherrer), Ronny Schöpfer (gegen Andy Murer), Urs Doppmann (gegen Matthias Jund), Joel Ambühl (gegen Dominik Hess) sowie Marco Fankhauser und Sven Lang.
vor 4 Tage 3 Stunden
Samuel Giger lässt sich auch von Patrick Räbmatter nicht bremsen und steht nun bei vier Siegen. Bei drei Siegen und einem gestellten Gang angekommen sind Samir Leuppi, der Andrin Poltera platt kurzt und Michael Bless, der Beni Notz zu den Verlierern reihte. Auch Oldie Stefan Burkhalter weist dieselbe Bilanz auf, er nach einem Sieg über Beda Arztmann. Im Vorwärtsgang ist weiterhin auch der Berner Matthias Aeschbacher, der Fabian Kindlimann besiegte und nun bei drei Siegen steht. Mario Schneider hat nach seinem Sieg gegen Kjetil Fausch immer noch alle Chancen auf einen Spitzenplatz. Roger Rychen und Domenic Schneider zeigten sich ebenfalls erholt von der Niederlage vor der Mittagspause. Schneider kurzte Manuel Bollhalder ins Sägemehl, Rychen machte mit Shane Dändliker kurzen Prozess. Nick Alpiger holt nach seinem Sieg gegen Lukas Wolfer auch etwas auf. Zu Siegen kamen zudem Mike Müllestein (Plattwurf gegen Roman Wittenwiler) und Benji von Ah, der Patrik Schiesser das Nachsehen gab. Der Kampf zwischen Tobias Krähenbühl und Florian Riget endete ebenso gestellt wie jender zwischen Jeremy Vollenweider und David Dumelin.
vor 4 Tage 4 Stunden
Matthieu Burger besiegt Fabian Aebersold mit Kurzzug. Christian Gerber besiegt Thomas Fankhauser am Boden. Mit einem Kurzzug besiegt Ruedi Roschi Fabian Mosimann. Dominik Roth bezwingt am Boden Adrian Aebersold. In einem zähen Bodenkampf besiegt Michael Ledermann Richard Tschanz. Bereits zum dritten Mal muss Philipp Roth gegen Sven Klossner die Punkte teilen. Mit Linksabdrehen besiegt Curdin Orlik Konrad Steffen. Fabian Staudenmann besiegt nach zähem Bodenkampf Ueli Gerber. Im ersten Zug besiegt Kilian von Weissenfluh Marco Hadorn. Kilian Wenger überdrückt am Boden Lukas Tschumi. Im Bur besiegt Severin Schwander Jonas Wüthrich.
vor 4 Tage 5 Stunden
Länger je mehr übernimmt der Entlebucher Schwingerverband das alleinige Kommando an der Ranglistenspitze. Erich Fankhauser bezwang Roger Bachmann und Joel Wicki setzte sich gegen Damian Stöckli durch. Die beiden Eidgenossen haben nun damit je drei Siege auf dem Notenblatt. Sven Schurtenberger dagegen musste sich mit einem Gesellten gegen Marco Fankhauser zufrieden geben. Die Eidgenossen Alex Schuler (2. Sieg) und Reto Nötzli (1. Sieg) konnten etwas Boden gut machen. Ebenfalls weiter gut klassiert sich Urs Doppmann, der genau wie Roman Fellmann seinen zweiten Sieg des Tages feiert.
vor 4 Tage 6 Stunden
Burger Mathieu besiegt Martin Niederhauser im Bur am Boden. Philipp Roth bezwingt Daniel Nägeli mit einem Kurzzug. Mit links abdrehen besiegt Dominik Roth Alexander Kämpf. Lukas Renfer besiegt den jungen Michael Heim am Boden. Im ersten Zug bezwingt Ruedi Roschi Valentin Steffen platt. Michael Ledermann besiegt Marc Müller. Trotz aller Bemühungen endet der Spitzengang zwischen Kilian von Weissenfluh und Severin Schwander ohne Resultat. Mit einem Kurz besiegt Fabian Staudenmann Dominik Gasser. Mit Kurz besiegt Christian Gerber Dominik Zangger. Durch den gestellten Gang gegen Lars Zaugg verliert Curdin Orlik den Anschluss an die absolute Spitze. Kilian Wenger besiegt Gustav Steffen platt. Damit ist die Ausgangslage nach drei Gängen am Berner Jurassischen noch völlig offen, da alle Spitzenschwinger einen gestellten Gang auf ihrem Notenblatt haben.
Ein weiterer Meilenstein für den SCHLUSSGANG! Die erste App vom und über den Schwingsport für iPhone und Android ist verfügbar. Und dies erst noch kostenlos.

Jahrespunkteliste

9 Kränze, 51 Punkte
9 Kränze, 28 Punkte
8 Kränze, 28 Punkte
6 Kränze, 27 Punkte
10 Kränze, 25 Punkte
Nummer 15 - 14. September 2021

SCHLUSSGANG

  • Anschwingen: Zwischenbilanz
  • Kranzfeste: NOS/LU/BE-JU/NWS/Schwarzsee
  • Panrama: Samuel Giger
  • Regionalfest/Vorschauen
  • Nachwuchs
  • ENST: Feiern der Kategoriensieger
  • Kilchberger: Siegermuni/Selektionen
  • ESAF 2022: Christoph Walter
  • Porträt: Markus Walther
  • Hintergrund: Frauenschwingen
  • Ringen und Nationalturnen
Ausgabe August 2021

TYPISCH. DAS MAGAZIN FÜR TRADITION

SCHWINGEN, LAND UND MUSIG

  • Der Schwingkeller
  • Die Vergabe
  • Die Badi
  • John Lemm
  • Die Wurst
  • Ueli Mooser
  • Örgelibauer Wermuth
  • Das Schwyzerörgeli
  • Der Gassenhauer