Jetzt die kostenlosen Online-Dienste vom SCHLUSSGANG unterstützen

SCHLUSSGANG Splitter TV Folge 30 vom 15. Juni

Newsticker

vor 11 Stunden 53 Minuten
Ein Kranzfest und sechs Regionalfeste stehen am kommenden Wochenende auf dem Programm. Um Kränze geht es am Schaffhauser Ehrentag in Thayngen (20. Juni), welcher nicht nur im Live-Ticker ein Thema ist, sondern im Live-Stream auch komplett zu sehen sein wird. Die Regionalfeste sind auf drei Tage aufgeteilt. Geschwungen wird in Weggis (18. Juni), Lungern/Melchtal und Interlaken (beide 19. Juni) sowie doppelt in Root und Oberbalm (alle 20. Juni). Der SCHLUSSGANG hält über das Geschehen auf seinen Online-Kanälen aktuell auf dem Laufenden.
vor 3 Tage 12 Stunden
Die SCHLUSSGANG-Wertung, offizielle Jahrespunkteliste des Eidgenössischen Schwingerverbandes, wird auch in der Saison 2021 durchgeführt. Nach zwei Festen führt Schwingerkönig Christian Stucki mit 8 Punkten vor Samuel Giger mit 6 Punkten. Mit 3 Punkten auf den Rängen drei und vier folgen Joel Strebel und Samuel Brun. In die Jahreswertung der Schwinger kommen pro Athlet die sechs besten Kranzfest-Resultate, das Resultat vom Kilchberger Schwinget und alle bezwungenen Eidgenossen an Kranzfesten und am Kilchberger Schwinget.
vor 4 Tage 5 Stunden
Sie finden die Resultate aller Schwingfeste vom heutigen Sonntag auf www.schlussgang.ch aufgeschaltet. Die Sieger des Tages sind: Samuel Giger am Solothurner Kantonalschwingfest Matzendorf, Tobias Krähenbühl am Thurgauer Ü20-Schwinget Weinfelden, Damian Ott am Rüfeli-Schwinget Untervaz sowie Lukas Bissig am Urner U20-Rangschwinget in Schattdorf. Ebenfalls finden Sie die Resultate der Jungschwingertage.
vor 4 Tage 6 Stunden
Samuel Giger hat den Schlussgang in Matzendorf gegen Joel Strebel souverän gewonnen. Im dritten Zusammengreifen führte ein Wyberhakenansatz zur Entscheidung nach 2:02 Minuten. Damit korrigierte der Thurgauer Gast den faden Auftakt mit einem Gestellten gegen den später verletzt ausscheidenden Nick Alpiger. Beide hatten dafür die Note 8,50 kassiert. Überraschend auf Rang 2 stiess der Aarauer Oliver Hermann vor, der zum Schluss den Solothurner Nichtkranzer Sämi Bachmann besiegte. Auch auf Rang 2 landete der Aargauer Eidgenosse Andreas Döbeli noch vor Patrick Räbmatter auf Rang 3.
vor 4 Tage 7 Stunden
Lukas Bissig hat den Rangschwinget für sich entschieden. Im Schlussgang bezwingt er Gabriel Wyrsch, der einen Zusatzgang absolvierte. Bissig gewann überlegen mit zwei Punkten Vorsprung. Wyrsch bleibt Rang zwei. Hinter den Führenden belegen Jonas Gisler, Roger Betschart und Flavio Herger Rang drei.
vor 4 Tage 8 Stunden
Tobias Krähenbühl ist der Festsieger in Weinfelden. Im Schlussgang stellte er zwar mit Remo Ackermann, allerdings reichte ihm der Vorsprung problemlos für den Sieg. Beni Notz schliesst auf Platz zwei mit einem abschliessenden Sieg über Nicola Wey. Ackermann teilt sich Rang drei mit Beda Arztmann. Stefan Burkhalter beendet das Fest mit einem Sieg, kann aber nicht an der Spitze mittun.
vor 4 Tage 8 Stunden
Am Solothurner Kantonalen kommts zum Schlussgang zwischen dem Thurgauer Gast Samuel Giger und dem Aargauer Neueidgenossen Joel Strebel, der im fünften Gang bei seinem Sieg gegen Adrian Kohler etwas überraschend die Maximalnote gutgeschrieben erhielt. Das Duell Giger - Strebel gabs schon im vierten Gang mit einer schnellen Entscheidung für Giger.
vor 4 Tage 8 Stunden
Damian Ott hat den Rüfeli-Schwinget für sich entschieden. Im Schlussgang bezwingt er Christian Biäsch, der sich auf Rang drei platziert. Hinter dem Sieger ist Christian Bernold, er bezwang zuletzt Marc Jörger. Mit Biäsch teilt sich Tobias Riget Rang drei. Roger Rychen konnte sich mit einem abschliessenden Sieg auf Rang vier vorarbeiten.
vor 4 Tage 8 Stunden
Lukas Bissig, Jahrgang 2003, führt die Rangliste der Jahrgänge 2001 bis 2005 mit 49,25 Punkten an. Er hat fünf Siege auf dem Notenblatt. Kranzschwinger Jonas Gisler folgt mit 47,75 Punkten noch vor Marco Hürlimann, Ivan Wiss und Gabriel Wyrsch.
vor 4 Tage 8 Stunden
Im fünften Gang hat sich Samuel Giger mit einem problemlosen Sieg gegen den Solothurner Routinier Thomas Stüdeli die Schlussgangteilnahme gesichert. Wer sein Gegner ist, steht noch nicht fest. In Frage dafür kommen Oliver Hermann (Sieg über Daniel Lisser) und Joel Strebel (Sieg gegen Adrian Kohler). Andreas Döbeli gewann zwar problemlos gegen den überraschenden Solothurner Nichtkranzer Dario Christ, weil er aber nicht die Maximalnote suchte, kommt er für die Endausmarchung nicht mehr in Frage.
vor 4 Tage 9 Stunden
Auch in Weinfelden sind fünf Gänge absolviert. Tobias Krähenbühl zieht mit 49,25 Punkten vondannen. Er bezwang im vierten Gang Roman Schnurrenberger, danach Beni Notz. Remo Ackermann folgt mit 48,50 Punkten, er verlor gegen Notz, bezwang danach aber Thomas Burkhalter. Nicola Wey liegt mit vier Siegen und einer Niederlage gegen Krähenbühl auf Rang drei, gemeinsam mit Notz. Weniger gut läuft es Stefan Burkhalter, er stellte Gang vier und fünf.
vor 4 Tage 9 Stunden
Damian Ott mit 48,50 Punkten sowie Christian Biäsch mit 48,25 Punkten liegen in Untervaz in Führung. Ott bezwang Biäsch im vierten Gang, beide blieben im fünften Gang siegreich. Christian Bernold folgt auf Rang drei. Verheissungsvoll sah es für Edi Bernold aus, der Roger Rychen bezwingen konnte, allerdings musste er im fünften Gang den Sieg Marc Jörger zugestehen. Rychen blieb im fünften Gang siegreich gegen Kjetil Fausch.
vor 4 Tage 9 Stunden
Nick Alpiger kann das Solothurner Kantonalschwingfest in Matzendorf nicht fortsetzen. Seine im vierten Gang gegen Samuel Brun zugezogene Verletzung am linken Fussgelenk hindert ihn zu sehr. Brun erhält somit für seinen nachzuholenden vierten Gang einen neuen Gegner.
vor 4 Tage 10 Stunden
37 Schwinger, davon drei Eidgenossen, sind in Weinfelden angetreten. Zur Halbzeit liegt Remo Ackermann mit drei glatten Siegen und dem Punktemaximum voraus, er bezwang der Reihe nach Armin Notz, Michael Steiner und David Dumelin. Ebenfalls die Eidgenossen Beni Notz und Tobias Krähenbühl weisen drei Siegeskreuze auf und folgen mit 29,75 Punkten. Der dritte Eidgenosse im Feld, Stefan Burkhalter, stellte seinen erten Gang mit Jeremy Vollenweider, bezwang Christian Blaser und musste dann gegen Krähenbühl untendurch. Ebenfalls am Start ist Sohn Thomas Burkhalter, der nach dem dritten Gang mit zwei Siegen und einem verlorenen Gang auf Zwischenrang drei zu finden ist.
vor 4 Tage 10 Stunden
Der vierte Gang in Matzendorf ist für den favorisierten Gast Samuel Giger gelaufen. Er bezwang den führenden Freiämter Eidgenossen Joel Strebel gleich im ersten Zug mit Kurz. Patrick Räbmatter kam gegen einen weitere Thurgauer Gast, Marco Oettli, nicht über einen Gestellten hinaus. Hingegen gewann Andreas Döbeli souverän gegen Adrian Schmutz. Zur Spitzengruppe gehört auch der Solothurner Nichtkranzer Dario Christ, der überraschend den Fricktaler Samuel Schmid bodigte. Um den Kranz bangen muss Mario Schneider, der gegen Oliver Hermann resultatlos blieb. Am Nachmittag nachgeholt werden muss der Gang zwischen Nick Alpiger und Samuel Brun, weil sich Alpiger schon in der ersten Minute eine Fussverletzung zuzog.
vor 4 Tage 10 Stunden
Drei Gänge sind in Untervaz absolviert. Voraus liegt der Bündner Christian Biäsch mit drei Siegen. Er bezwang Edi Bernold, Tobias Riget und Manuel Lüthi. Danach folgen die St. Galler Schwinger: Damian Ott auf dem zweiten Zwischenrang bezwang Christian Pianta und Marc Jörger, seinen ersten Gang konnte er mit dem einzigen Eidgenossen auf dem Platz, Roger Rychen, stellen. Gemeinsam mit Ott liegt Christian Bernold auf dem 2. Platz, noch vor Marco Good. Good stellte ebenfalls mit Rychen, der nun auf Zwischenrang fünf zu finden ist. 33 Schwinger stehen am Start.
vor 4 Tage 11 Stunden
Vor der Mittagspause in Matzendorf setzten sich im dritten Gang alle Favoriten souverän souverän durch: Samuel Giger warf Reto Leuthard mit innerem Haken ebenso im ersten Zug wie Nick Alpiger Andrj Gerber mit Kurz. Auch Patrick Räbmatter bezwang Adrian Kohler mittels Gammen beim ersten Zusammengreifen. Weiter siegten Andreas Döbeli gegen Simon Schmutz, Mario Schneider gegen Aaron Rüegger und Domenic Schneider gegen Simon Stoll. Joel Strebel feierte seinen dritten Sieg des Tages mit einem blitzschnellen Wyberhaken gegen Samuel Schmid.
vor 4 Tage 12 Stunden
Der zweite Gang hat in Matzendorf zu einer deutlichen Korrektur des Auftakts gesorgt. Von den Spitzenschwingern hat einzig Joel Strebel beide Einsätze siegreich gestaltet. Im zweiten Durchgang besiegte er den Thurgauer Gast Marco Oettli mit Kurz und Nachdrücken. Samuel Giger bezwang Roger Erb ebenso im ersten Zusammengreifen wie Nick Alpier den Berner Gast Colin Schlüchter. Andreas Döbeli besiegte Daniel Lisser mit einem Linkszug und Kreuzgriff. In einem Schwergewichterduell stellte Patrick Räbmatter gegen Domenic Schneider. Nicht in Fahrt kommt der Solothurner Marcel Kropf, der nach einer Startniederlage gegen Marco Oettli im zweiten Gang nicht über ein Remis gegen Christian Brand hinauskam.
vor 4 Tage 13 Stunden
Der erste Gang am Soltohurner Kantonalschwingfest ist vorbei. Im absoluten Spitzenduell haben Nick Alpiger und Samuel Giger gestellt. Der Gang war geprägt von langen Phasen beim Greifen. Beiden Schwingern wurde danach wegen Passivität ein Viertelpunkt abgezogen. In den weiteren Spitzenduellen gewannen Joel Strebel (gegen Mario Schneider), Patrick Räbmatter (gegen Samuel Brun), Domenic Schneider (gegen Andreas Döbeli), Oliver Hermann (gegen Simon Stoll) und Roger Erb (gegen Thomas Stüdeli). Gestellt endete zudem das Duell Andreas Henzer gegen Kaj Hügli.
vor 5 Tage 1 Stunde
Sie finden alle Ranglisten der heutigen Schwingfeste auf www.schlussgang.ch aufgeschaltet. Der Sieger in Schattdorf heisst Mike Müllestein, der Sieger in Jakobsbad Dominik Schmid. Beim U20-Kronbergschwinget Jakobsbad hiess der Sieger This Kolb. Ebenfalls die Resultate der fünf Jungschwingertage sind nachlesbar. Morgen Sonntag geht es weiter mit dem Solothurner Kantonalschwingfest sowie Regionalschwingfesten und sechs Jungschwingertagen. Der SCHLUSSGANG hält im Ticker auf dem Laufenden.
Ein weiterer Meilenstein für den SCHLUSSGANG! Die erste App vom und über den Schwingsport für iPhone und Android ist verfügbar. Und dies erst noch kostenlos.

Jahrespunkteliste

1 Kränze, 8 Punkte
1 Kränze, 6 Punkte
2 Kränze, 3 Punkte
2 Kränze, 3 Punkte
2 Kränze, 2 Punkte
Nummer 8 - 8. Juni 2021

SCHLUSSGANG

  • Anschwingen: Stand Kranzfeste
  • Hintergrund: Spendenaktion
  • Kranzfeste: Aargauer
  • Regionalfeste
  • Panorama: 2019-Kranzfestsieger
  • Nachwuchs
  • Festdaten Saison 2021
  • ENST-Serie: Fabio Hiltbrunner
  • ENST-Serie: Tobias Dünner
  • ENST-Serie: Anthony Fontaine
  • ENST-Serie: Silvan Kuhn
  • Kilchberger: Stand Organisation
  • ESAF 2022: Rolf Klarer
  • Historie: ESAF 1919
  • Ringen und Nationalturnen
Ausgabe Juni 2021

TYPISCH. DAS MAGAZIN FÜR TRADITION

SCHWINGEN, LAND UND MUSIG

  • Florian Gnägi
  • Der Fähnrich
  • Seilbahnen
  • Ausgewandert
  • Bier
  • Jodeln für Anfänger
  • Priska Wismer-Felder
  • Urs Mangold